Veganer Schokokuchen mit Süßkartoffel und Avocado

Veganer Schokokuchen

Veganer Schokokuchen mit Süßkartoffel und Avocado als süßes Dessert! Avocado und Süßkartoffel in einem Kuchen? Klingt vielleicht im ersten Moment komisch, doch ich verspreche dir, diese vegane Chocolate Tarte ist himmlisch.

Springe zu Rezept

Powerfrucht Avocado

Hast du gewusst dass die Avocado eigentlich eine Frucht ist? Die Avocado ist aus botanischer Sicht eine Beere und hat historisch viele andere, heute seltene Bezeichnungen wie etwa Avocadobirne, Alligatorbirne oder Butterfrucht erhalten. Avocados werden mittlerweile als Superfood bezeichnet, da sie viele für den Körper wertvolle Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Sie weisen einen hohen Anteil an Vitamin C und an dem Mineralstoff Kalium auf.

Es stimmt, dass der Fettgehalt einer Avocado relativ hoch ist. Aber die Frucht beinhaltet hauptsächlich „gute” ungesättigte Fettsäuren. Diese braucht der Körper, kann sie aber nicht selbst produzieren. Eine dieser guten Fettsäuren ist die Ölsäure. Sie kommt auch im Olivenöl vor. Diese Säure kann eine Rolle für ein aktives und starkes Immunsystem spielen.

Veganer Schokokuchen

Die gesündere Schokokuchenalternative

Veganer Schokokuchen mit Süßkartoffel und Avocado ist die gesündere Alternative zur herkömmlichen Schoko-Tarte. Denn veganer Schokokuchen enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, keinen zugesetzten Zucker, sowie keine tierischen Produkte. Damit die leckere Tarte jedoch trotzdem Süße enthält, verwende ich Datteln im Boden und die Süßkartoffel in der Creme. Süßkartoffeln entfalten ihre Moleküle durch das Backen und werden dadurch richtig schön natürlich süß. Zusätzlich kann die Creme mit Agavendicksaft gesüßt werden. Dies hilft dabei den leicht bitteren schokoladigen Geschmack zu unterstützen.

Dieses vegane Schokokuchenrezept ist eine andere Alternative für meinen Schoko Mousse Cake aus Seidentofu den du dir auch unbedingt ansehen solltest! 

Weiters kann veganer Schokokuchen ganz einfach glutenfrei gestaltet werden. Haferflocken sind grundsätzlich von Natur aus glutenfrei. Wer jedoch an Zöliakie leidet, sollte darauf achten glutenfreie Haferflocken zu verwenden.

Veganer Schokokuchen

 

Veganer Schokokuchen Rezept

Dieses Rezept stammt übrigens von meiner fantastischen Mitarbeiterin Helene. Sie ist ein absoluter Foodie wie ich und kreiert wahnsinnig gerne ihre eigenen Rezepte! Checkt mal ihr Insta für mehr Inspo ab: @helene_franceska

Veganer Schokokuchen mit Süßkartoffel und Avocado

Ein veganes Dessert mit überraschenden Zutaten!
Gericht Dessert
Keyword avocado brownies, glutenfrei, mousse zuckerfrei, Schokokuchen, Süßkartoffelpuffer, Veganer Kuchen
Zubereitungszeit 30 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Portionen 10 Portionen

Zutaten

Kuchenboden

  • 100 g Nüsse Mandeln, Walnüsse…
  • 135 g Haferflocken
  • 200 g Datteln Medjoul
  • eine Prise Salz

Creme

  • 180 g vegane zuckerfreie Schokolade Zartbitter – 60%
  • 1 Avocado
  • 360 g Süßkartoffel bei 250° Heißluft im Ofen backen, bis sie weich ist und dann schälen
  • 50-80 g Agavendicksaft je nach gewünschter Süße

Anleitungen

  1. Schokolade im Wasserbad schmelzen und Süßkartoffel bei 200° C Heißluft backen.
  2. Weiters werden für die vegane Chocolate-Tarte die Haferflocken und Nüsse im Foodprocessor/Multihacker zerkleinert.
  3. Anschließend Datteln dazugeben und zu einer klebrigen Masse mixen (wenn sie nicht klebt, dann mehr Datteln verwenden).
  4. Die Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Masse in die Form drücken – den Rand etwas hochziehen.
  5. Für die Creme des veganen Schokokuchens die Süßkartoffel und Avocado mit einer Gabel zerquetschen.
  6. Alle Zutaten der Creme zu einer homogenen Masse rühren (mit Mixer oder Küchenmaschine)
  7. Die Creme auf den Boden geben, dekorieren und für mind. 1h kaltstellen.
  8. ENJOY 😊

Schokokuchen mit Avocado

Veganer Schokokuchen mit Süßkartoffeln und Avocado ist ein tolles veganes Dessert. Ich kann mir die Tarte gut mit einer Fruchtsauce aus Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren vorstellen. Zusätzlich eignet sich veganer Schokokuchen perfekt für Kinder. Somit können die Kinder etwas gesundes aber dennoch leckeres und schokoladiges genießen.

Ich verlinke dir hier noch drei weitere vegane Kuchenrezepte: 

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

veganer Schokokuchen Schokokuchen vegan veganer Kuchen mit Avocado

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.