Gesunde Erdbeerroulade ohne Zucker

Erdbeerroulade ohne Zucker gesund

Süße Erdbeeren und flaumiger Biskuitteig versüßen dir die Sommertage. Meine gesunde Erdbeerroulade schmeckt einfach himmlisch und kommt dabei ganz ohne Zucker und Fett aus!

Springe zu Rezept

Den Klassiker Biskuitroulade gesund gezaubert

Die klassische Erdbeerroulade hat bei mir in der Familie absolute Tradition. Ich kann mir sicher sein, dass es bei jedem Oma Besuch zwischen Mai und Juni zu 100% eine Erdbeerroulade geben wird. Oma liebt Biskuitrollen und macht sie wirklich ständig. Leider immer mit ganz viel Zucker und in der Creme ist dann meistens Schlagobers und Mascarpone drinnen. Wobei eine Biskuitroulade doch so low-calorie sein könnte!

Ich habe es mir deshalb zum Ziel gesetzt ein Rezept zu entwicklen, welches kein Fett und keinen Zucker benötigt. Obwohl meine Erdbeerroulade ohne Zucker und Butter ist schmeckt sie trotzdem fantastisch süß dank den Erdbeeren und ist noch dazu richtig saftig! Man macht hier also wirklich keine Einbußen, aber spart sich ne Menge an Kalorien. 

Erdbeerroulade gesund und ohne Zucker-4

Statt einer kalorienreichen Creme verwende ich Magertopfen (Quark für meine deutschen Leser) und griechisches Joghurt. Für den extra Proteinkick kann man noch einen Esslöffel Proteinpulver hinzu mischen und füllt die Erdbeerroulade so mit einer richtigen Proteincreme. 

Beim Mehl achte ich darauf nicht das klassische Weizenmehl zu verwenden, sondern ein Bio-Dinkelvollkornmehl. Dies verfügt noch über die Nährstoffe vom ganzen Korn und versorgt den Körper über lange Zeit hinweg mit komplexen Kohlenhydraten. 

Ernährungsplan konfigurieren

Nur 73kcal pro Stück

Für mich ist diese Erdbeerrolle eine absolute Fitnessrolle! Wo findet man sonst ein Dessert welches so lecker schmeckt und nur 73kcal pro Stück hat? Wirklich selten. Man braucht also wirklich kein schlechtes Gewissen beim Genießen dieser leckeren Nachspeise haben!

Erdbeerroulade gesund und ohne Zucker-4

Biskuitroulade richtig einrollen

Das Rezept wird dich wirklich von seiner Einfachheit überzeugen. Die einzige Schwierigkeit liegt daran die Erdbeerroulade richtig zu rollen. Hier für soll dir dieser Bilderguide etwas helfen: 

Nachdem du die Roulade gebacken hast platziere den noch warmen Tag auf einem Geschirrtuch. Dann muss man vorsichtig das Backpapier abmachen. Hier kannst du vorher mit einem nassen Küchenpapier über die Oberfläche wischen damit du es besser ab bekommst. Nachdem du die Erdbeercreme aufgetragen hast kannst du mit Hilfe des Geschirrtuchs den Biskuitteig einrollen. 

Tipp: Am besten die letzten 5 cm am Ende des Teiges frei von Creme lassen damit sie danach beim Einrollen nicht herausquillt. 

Erdbeerroulade gesund und ohne Zucker-4

Variationen der Creme Füllung

Nach diesem Blogpost bist du mit dem Basisrezept für einen gesunden und kalorienarmen Biskuitteig ausgestattet. Die Füllung kannst du dann immer gerne abändern und etwas anpassen. 

So ist es zum Beispiel möglich statt Erdbeeren Marillen oder Himbeeren zu verwenden. Das ist gleich nochmal ein neues Desserterlebnis. Ich habe die Rolle auch schon mit Heidelbeeren gemacht. Das sieht ebenfalls richtig schön aus wie du auf diesem Bild sehen kannst: 

low carb protein cake

Ich verlinke dir hier gerne das genaue Rezept dazu. 

Erdbeerroulade zuckerfrei Rezept 

Hier nun die detaillierte Zubereitung der Biskuitrolle:

Gesunde Erdbeerroulade ohne Zucker

Spar dir den Zucker und das Fett mit diesem einfach Rezept!
Gericht Dessert
Keyword Biskuitrolle, Erdbeerroulade
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Portionen 14 Stück
Kalorien 73 kcal

Zutaten

Biskuitmasse

  • 6 Stk Eier
  • 100 g Erythrit oder Xylit
  • 100 g Bio-Dinkelvollkornmehl
  • 6 EL Milch

Füllung

  • 120 g Magertopfen
  • 150 g griechisches Joghurt
  • 180 g Erdbeeren
  • 60 g Xylit oder Erythrit

Anleitungen

  1. Das Backrohr auf 170 Grad vorheizen.
  2. Die sechs Eier trennen und das Eiklar steif schlagen. Danach Dotter mit Xylit und Milch schaumig rühren bis es cremig gelb aussieht.
  3. Das Dinkelvollkornmehl nach und nach unterrühren. Danach den Eischnee unterheben.
  4. Den Teig nun auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech gießen und darauf rechteckig verteilen.
  5. Für 10 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten für die Füllung in einer Schüssel vermischen.
  7. Den Teig aus dem Ofen nehmen und auf ein Geschirrtuch mit der Backpapierseite nach oben stürzen.
  8. Die Biskuitmasse mit einem angefeuchteten Küchentuch kurz abwischen damit sich das Backpapier besser löst und es vorsichtig herunterziehen.
  9. Die Creme auf der Biskuitmasse verteilen (die letzten 5 cm freilassen) und mit Hilfe des Geschirrtuchs zusammenrollen.
  10. Die Enden abschneiden und nach Bedarf dekorieren oder mit pulverisiertem Eryhtrit bestreuen.

Ich schätze dich jetzt mal als absoluten Erdbeerliebhaber ein und verlinke dir deshalb hier noch weitere leckere Erdbeerrezepte – alles ohne Zucker natürlich! 

Viel Spaß jetzt beim Ausprobieren von diesem Rezept und hoffentlich sehe ich dich ganz bald wieder auf meinem Blog! 

Erdbeerroulade gesund und ohne Zucker-4

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Hier ein paar Pins für Pinterest: 

Erdbeerroulade zuckerfrei Biskuitroulade Biskuitrolle

Weiterlesen