Banoffee Pie – vegan, no-bake & ohne Zucker!

Banoffee Pie vegan no bake zuckerfrei-6

Der britische Klassiker Banoffee Pie diesmal als roh-vegane sowie zuckerfreie Desseralternative. Sanftes Dattelkaramell auf einem weichen Nussboden, belegt mit Bananenscheiben und umhüllt mit feiner Kokoscreme wird die Herzen aller Bananenfreunde höher schlagen lassen! 

Springe zu Rezept

Von der britischen Kalorienbombe zum roh-veganen Superfood Cake

Banoffee pie ist ein britisches Dessert. Der Name setzt sich aus den Worten Banane und Toffee zusammen. Gewöhnlich aus Bananen, Schlagobers und einer Karamellsoße (meistens einfach Kondensmilch). Das Ganze kommt dann auf einen Butterkeksboden und ist natürlich alles andere als gesund. Nun kann man aber aus dem englischen Klassiker im Handumdrehen eine Fitness taugliche Version zaubern. Ihr wisst wie gerne ich ungesunde Zutaten durch bessere Alternativen ersetze und das ist auch hier keine Schwierigkeit.

Banoffee Pie vegan

Diesmal machen wir den Kuchen sogar rohvegan! Es wird alles nichts gebacken, erhitzt und eine Zutaten sind komplett naturbelassen. So behalten sie alle ihre wichtigen Nährstoffe. 

Solltest du generell interessiert daran sein mehr Nährstoffe in deine alltägliche Ernährung aufzunehmen und naturbelassener zu essen dann schau unbedingt mal bei meinem neuen Rohkost Kochkurs vorbei. Mit RAW25 sparst du dir dabei gerade auch noch -25% auf den Kurszugang und lernst wie du mehr Farbe, Vitamine und Nährstoffe in dein Essen bringst! 

Online Kochkurs Rohkost

Statt Butterkekse machen wir den Boden aus Haferflocken & Cashewnüssen. Die Kondensmilchschicht ersetzen wir durch köstliches Dattelkaramell und den Schlagobers durch Kokoscreme. Einzig und allein dürfen die Bananen unangetastet bleiben 🙂 

Um ehrlich zu sein schmeckt diese Version vom Banoffee Pie um einiges besser als die fettreiche, klassische Variante. Ich persönlich bin auch nicht der größte Fan von Schlagobers im Kuchen, also finde ich die Variante mit Kokoscreme viel besser. Kokos und Banane harmonieren auch so wahnsinnig gut, weshalb es auch einfach so gut passt. 

Banoffee Pie vegan

Bei der Kokoscreme ist es wichtig wirklich die dicke Creme zu nehmen und nicht die flüssige Milch. Solltest du die Kokoscreme in der Dose kaufen dann am besten nur die obererste feste Schichte mit dem Löffel nehmen und glatt rühren. Man kann die Kokosmilch auch gerne nach Belieben süßen. Ich habe das für dieses Rezept aber nicht gemacht. 

Banoffee Pie ohne Zucker

Das zuckerfreie Banoffee Pie Rezept

Dieser Kuchen hat bisher so viel Anklang wie kaum einer davor gefunden. Alle meine Freunde die ihn probiert haben waren einfach hellauf begeistert. Darunter waren auch einige Veganer, welche natürlich Experten in veganen Cake sind, und die waren auch total fasziniert vom leckeren Geschmack meines Banoffee Pies! 

Banoffee Pie

A raw vegan dessert!

Gericht Dessert
Keyword Banoffee pie, raw vegan cake
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Portionen 8

Zutaten

Cashew Base

  • 100 g Haferflocken
  • 100 g Cashewnüsse
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 EL Kokosmilch

Dattelkaramell

  • 200 g Datteln 10 min in Wasser eingeweicht
  • 3 EL Kokoscreme
  • 2 EL Nussbutter Mandel oder Erdnuss
  • 1 TL Maca optional
  • 2 EL veganes Proteinpulver optional

Kokoscreme

  • 50 g Kokoscreme
  • 1 Stk Banane

Anleitungen

  1. Für die Base alle Zutaten in einem Standmixer zerkleinern, bis eine klebrige, krümmelige Masse entsteht. Die Masse als Boden mit hohen Kanten in eine Springform drücken und in das Tiefkühlfach stellen.

  2. Für das Dattelkaramell die eingeweichten Datteln zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer geben. Mixen bis eine feine Masse entsteht. Hier muss man den Mixer immer wieder abstellen und umrühren. Dieser Prozess kann etwas dauern.

  3. Dattelkaramell auf den Nussboden füllen. Kokoscreme darüber streichen und mit Bananenscheiben belegen.

  4. Springform vorsichtig öffnen und kalt servieren. Eventuell mit Zimt bestreuen.

Rezept-Anmerkungen

Bei einer größeren Springform einfach die Menge verdoppeln!

Banoffee Pie vegan

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry
Bist du auf der Suche nach mehr no-bake Rezepten? 

Dann schau mal hier vorbei: 

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Banana vegan cake Banana vegan cake Banana vegan cake

Weiterlesen