Schokokuchen mit versunkenen Birnen

Schokokuchen mit versunkener Birne

Blogpost in Kooperation mit Zotter Schokoladen – Werbung

Schokokuchen Upgrade gefällig? Mit diesem Rezept beeindruckt ihr jeden Partygast!
Der Schokokuchen mit versunkenen Birnen geht super schnell, schmeckt lecker und ist eine echte Augenweide beim Aufschneiden der Kuchenstücke. 

Weihnachten steht vor der Tür 

Es ist Ende November und ich habe heute beim Einkaufen das erste Weihnachtslied gehört. Ein guter Grund um gleich ein weihnachtliches Rezept mit euch zu teilen. Ich nenne diesen Schokokuchen „Comfort food“. Ehrlich zugegeben,  zählt dieses Rezept nicht zu meinen gesündesten aber bestimmt zu einen der leckersten! Ich habe zwar versucht den Großteil des Mehls mit Mandelmehl zu ersetzen und den Zucker mit Erythrit. Jedoch musste ich für die Konsistenz des Teiges bei diesem Rezept trotzdem Butter verwenden. Aber naja – Weihnachten steht vor der Tür und da darf man schon mal die eine oder andere Ausnahme machen 😉 
Übrigens super lustig hier in Mexiko schon solche Christmasvibes zu erleben. Es passt irgendwie gar nicht zu den Temperaturen. Ich bin ja normalerweise nur kaltes Weihnachten gewöhnt. In Cancun findet man zwar auch schon überall Schneemanndeko und blinkende Rentiere, aber weiße Weihnachten hat bestimmt noch kein Mexikaner hier erlebt. Wart ihr zu Weihnachten schon mal in einem warmen Land? 

Schokokuchen mit Birnen

Jedes Stück ein Hingucker 

Was mich an diesem Kuchen so fasziniert sind die aufgeschnittenen Scheiben, die einfach so wahnsinnig cool aussehen. Die Birne wird beim Backen super weich und lässt sich mit einem scharfen Messer wie Butter schneiden. Dies gibt den Stücken einen super schönen, kreativen Effekt. Das Ganze sieht am ersten Blick nach einem komplizierten Rezept aus, ist aber in Wirklichkeit so einfach. 
Die Birnen werden nämlich einfach vor dem Backen in den rohen Teig gedrückt. Am coolsten sieht es aus wenn noch der Stiel der Birne aus dem Teig ragt. 

Schokokuchen mit versunkener Birne

Die Schoko macht den Kuchen 

Die richtige Schokolade gibt dem Kuchen erst das einzigartige Aroma. Ich habe aus diesem Grund die eigens ausgesuchte Labooko 72% Brasilien von Zotter für das Rezept verwendet.  Dies ist nämlich eine fruchtbetonte Schoki mit weihnachtlichen Noten von Lebkuchen, Trockenfrüchten und karamellisierten Mandeln. Passt also perfekt für den vorweihnachtlichen Birnenkuchen. 
Ich bin ja ein großer Fan der Zotter Schokoladen und war jetzt auch schon dreimal in Riegersburg in der Zottererlebniswelt. Dort habe ich mich durch das Schokosortiment durchgekostet und die Labooko 72% ist mir stark in Erinnerung geblieben. Ich liebe dunkle Schokolade und mit 72% hat sie gerade die richtige Bitternis für mich. Nicht zu süß und nicht zu bitter wie die ganz hochprozentigen Alternativen.  

 

Schokokuchen mit versunkener Birne  Das Rezept

Hier noch das einfache Rezept für den Schokokuchen mit Birnen für euch! Viel Spaß beim Backen 🙂 

Schokokuchen mit versunkenen Birnen
Yields 1
Jedes Stück einen Augenweide!
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
45 min
Prep Time
15 min
Cook Time
45 min
Ingredients
  1. 3 mittelgroße Birnen
  2. 150 g Labooko 72% Brasilien von Zotter
  3. 50 ml Inländerrum
  4. 110 g Butter
  5. 120 g Xylit oder Erythrit
  6. 4 Eier
  7. 100 g Mandelmehl
  8. 25 g Vollkornmehl
  9. 1 Teelöffel. Backpulver
Instructions
  1. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. Die Zotter Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen und mit dem Rum glatt rühren. Beiseite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Nach und nach die Eier hinzufügen und alles gut mischen. Die noch flüßige Schokolade, Mandelmehl, Mehl und Backpulver hinzufügen.
  3. Wieder gut umrühren bis alles vermischt ist.
  4. Den Teig in eine längliche Brotform (am besten aus Silikon) gießen.
  5. Die Birnen mit etwas Abstand fest in den Teig drücken.
  6. Etwa 45 Minuten backen und auskühlen lassen.
  7. Bei Bedarf mit etwas Goldstaub bestreuen und die schönen Kuchenscheiben genießen.
Notes
  1. Den Kuchen erst schneiden sobald er ausgekühlt ist.
carinaberry.com https://carinaberry.com/
Suchst du noch nach anderen Birnenrezepten? Schau mal bei meinem Low Carb Birnenkuchen oder dem Birnenfleck vorbei, die gehen auch super schnell und schmecken richtig lecker. Mehr Rezeptvideos und Food Blogging Tips findest du übrigens auf meinem YouTube Kanal. 

Schokokuchen mit versunkenen Birnen

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann tagge mich mit @carina_berry auf Instagram verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

You might also like

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.