No-bake Erdnussbutter Cheesecake

Erdnussbutter Cheesecake

Die süßeste Versuchung seitdem es Erdnüsse gibt. Dieser Erdnussbutter Cheesecake sollte unbedingt so schnell wie möglich in dein Dessert Repertoire aufgenommen werden!

Springe zu Rezept

Da Cheesecake auf jeden Fall zu einem meiner liebsten Rezepte zählt habe ich hier wirklich schon eine große Variation an verschiedenen Varianten probiert. Vom Avocado cheesecake zum veganen cheesecake und einen ohne Kohlenhydrate! Dieses Mal wage ich mich an eine ungebackene Version mit so wenig Zutaten wie möglich.

Ich gebe zu dieser Cheesecake it vielleicht jetzt nicht ganz so gesund und fitnessbewusst wie meine anderen Rezepte (Tipps wieder du ihn aber fitness approved machen kannst findest du etwas weiter unten), dafür aber auf jeden Fall worth the calories! Mein Freund verschlang diesen Kuchen fast ganz alleine und auch meine Mitbewohnerin war mehr als begeistert. 

Erdnussbutter Cheesecake

 

Wie spare ich bei diesem Rezept Kalorien bzw. Kohlenhydrate?

Die Basis von diesem Rezept besteht eigentlich nur aus zerkrümmelten Oreos und etwas Kokosöl um einen festen Boden zu bekommen. Man kann die Oreo Kekse natürlich auch gegen andere Butterkekse oder eine Haferflocken-Nussmischung tauschen. Oreos sind von sich einfach einzigartig, eine gesündere Alternative wäre allerdings einfach drei Esslöffel geriebene Nüsse mit einem Esslöffel Kokosöl und Erythrit zu vermischen. So bekommt man auch einen festen Boden – ganz ohne Kohlenhydrate!

Cheesecake mit Erdnüssen

Bei der Füllung kann man die Kalorien durch fettreduzierten Frischkäse reduzieren. Dieser ist oft nicht ganz so vollmundig dafür spart man aber mit Low Fat Frischkäse einiges ein Kalorien. 

Somit kannst du dieses Rezept durch einen anderen Boden auch sehr schnell zum keto oder low carb cheesecake machen! 

Erdnussbutter Cheesecake-3

Erdnussbutter Cheesecake Rezept

Erdnussbutter Cheesecake

Eine zarte Versuchung mit knusprigem Oreoboden und süßer Erdnussfüllung!

Gericht Dessert
Keyword cheesecake, Erdnussbutter, Peanut butter cheesecake
Zubereitungszeit 15 Minuten
Rastzeit 2 Stunden
Portionen 5

Zutaten

Boden:

  • 6 Oreos
  • 2 EL Kokosöl

Füllung:

  • 175 g Frischkäse
  • 3 EL Erdnussbutter Creamy
  • 50 ml Kokosmilch
  • 2 EL Erythrit oder Xylit
  • 50 g Erdnüsse ungesalzen

Topping:

  • 1 EL Erdnussbutter
  • 1 EL geschmolzene schwarze Schokolade
  • 1 EL Erdnüsse

Anleitungen

  1. Für den Boden die Oreos fein zerkrümmeln und mit dem flüssigen Kokosöl mischen. Als Boden in eine kleine Springform (14cm) drücken und kalt stellen.
  2. Alle Zutaten für die Füllung vermischen und in die Form auf den Boden auffüllen. 2 Stunden in das Gefrierfach stellen.
  3. Torte aus der Springform nehmen. Mit Erdnussbutter, geschmolzener Schokolade sowie Erdnüssen dekorieren und im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept-Anmerkungen

Bei einer größeren Springform einfach die Menge verdoppeln!

Hier gibts noch ein einfaches Zubereitungsvideo von meinem TikTok Profil: 

Erdnussbutter Cheesecake

Bist du ein Cheesecake Fan? Dann verlinke ich dir hier meine anderen Cheesecakerezepte am Blog: 

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Cheesecake mit Erdnuss Erdnuss Cheesecake Erdnuss Cheesecake

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.