Mond Milch: ein Moon Milk Rezept

Moon Milk Latte Rezept

Mond Milch, Werbung – Kooperation mit AdeZ

Mond Milch Rezept – der neue Instagram Trend

Moon Milk (zu Deutsch Mond Milch) ist gerade einer der größten Food Trends auf Social Media. Überall sieht man die bunten Tassen von mystischer Mond Milch. Sie ist viel ausgefallener, als die herkömmliche Latte und kommt in allen Variationen dekoriert mit Blümchen, Gewürzen und Kräutern. Aber woher kommt der Hype eigentlich?

Was ist Moon Milk?

Mond Milch hat ihren Ursprung in der ayurvedischen Küche. Die ayurvedische Heilkunde ist ein 5000 Jahre altes Heilungssystem. Sie steht für das Wissen vom Leben und legt einen starken Fokus darauf den Körper zu entgiften und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Man muss allerdings anmerken, dass viele die Wirkung der ayurvedischen Medizin anzweifeln, da es nur wenige handfeste Beweise über ihre Funktionalität gibt. Jedoch muss ich persönlich sagen, dass ich den Ansatz toll finde und die ausgelesenen Gewürze, welche ein großer Bestandteil von Ayurveda sind, bestimmt eine positive Wirkung auf den Körper haben.

Im wesentlichen beinhaltet die Moon Milk viele Gewürze, die in der ayurvedischen Küche sehr beliebt sind. Darunter zählen zum Beispiel, Ginseng, Kurkuma, Ginseng, getrocknete Rosenblätter, Pfeffer oder Muskatnuss.

Mond Milch Rezept

Eigenschaften von Moon Milk

Viele sagen, dass Moon Milk beim Einschlafen helfen soll, da die Zutaten besonders schlaffördernd wirken sollen. Warme Milch mit Honig vor dem Schlafen gehen zu trinken war schon der Geheimtipp meiner Omi. Diese Variation des Getränkes ist etwas ausgefallener, soll aber die gleiche beruhigende Wirkung haben.

Die Zutat, welche dieses besondere Rezept auszeichnet ist Ashwagandha, welches vielleicht besser als indischer Ginseng oder Schlafbeere bekannt ist. 

Ich habe dieses mystische Kraut im Internet recherchiert und herausgefunden, dass es zur Familie der Nachtschattengewächse gehört und wie der Name Schlafbeere schon sagt dazu beitragen soll Stress abzubauen und besser einschlafen zu können. Es wird dem Kraut auch nachgesagt, dass es positive Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel und die Gehirnfunktion haben kann. Es soll auch bei Angstzuständen und Depression helfen sowie das Cortisol Level im Körper reduzieren und entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Mond Milch Rezept

Welche Basis eignet sich am besten für den Drink?

Ich habe das Rezept in verschiedensten Formen ausprobiert. Um den ganzheitlichen Aspekt der ayurvedischen Küche zu bewahren, habe ich mich bei diesem Getränk dann für eine laktosefreie Basis entschieden. Im Moment bin ich sowieso kein Freund von tierischer Milch weil ich einfach der Meinung bin, dass wir Menschen ab einem Gewissen Alter nicht mehr so viel Milch konsumieren sollten und habe die Milch gegen meine Lieblingspflanzendrinks von AdeZ eingetauscht. Diese eignen sich einfach perfekt für die Mond Milch.
Ich liebe die cremige und weiche Konsistenz der alternativen Pflanzendrinks von AdeZ und die natürliche Süße! Für die Mond Milch habe ich schon alle drei Sorten probiert: Rockin’ Rice, Surprising Soy und Amazing Almond! Am besten hat es mir mit dem Rockin’ Rice Drink geschmeckt, aber ich denke das ist Geschmackssache. Ihr könnt das Moon Milk Rezept auf jeden Fall mit allen drei Sorten machen.

Moon Milk Latte Rezept

Vorteile von AdeZ

Ich habe schon viele alternative Pflanzendrinks probiert und war bis jetzt mit keiner so richtig zufrieden. Entweder waren sie vom Geschmack total fahl und langweilig, die Konsistenz passte nicht oder die Milch flockte bei meinen Rezepten. Das alles passiert bei AdeZ nicht und deshalb liebe ich diese Drinks!

Hier ein paar Bullet Points mit meinen persönlichen AdeZ Highlights:

  • Kein zugesetzter Zucker! Die Drinks schmecken dennoch durch das natürliche Stevia leicht süß.
  • Sie enthalten extra Kalzium, Vitamin D und B12 und damit die selben Vitamine und Mineralstoffe wie auch Kuhmilch.
  • Die Drinks von AdeZ sind laktosefrei und eignen sich perfekt für eine vegane Ernährung
  • Die Flasche ist eine PlantBottleTM. Das heißt ihr verringert damit euren Plastikmüll weil sie bis zu 30% aus pflanzlichem Material besteht und komplett recyclebar ist.
  • Die Milch flockt nicht wenn man sie erhitzt! Das heißt man kann sie perfekt für seinen morgendlichen Kaffe verwenden oder eben für Heißgetränke wie die Moon Milk, die ich euch gleich zeigen werde.   

Moon Milk Latte Rezept

Moon Milk Rezept

Lasst mich euch nun erklären wie man Moon Milk zubereitet. Im Prinzip ist das alles sehr einfach. Dennoch beinhaltet das Rezept zwei etwas exotischere Zutaten. Das Ashwagandha Pulver und blaues Spirulina Pulver. Beides kann man ganz einfach online bestellen. Wie oben erwähnt ist Ashwagandha die typische Zutat der Mond Milch. Solltet ihr das allerdings nicht zu Hause haben oder besorgen wollen könnt ihr es auch weglassen. Die Moon Milk schmeckt dann trotzdem noch super lecker.

Ihr müsst nur einen großen Topf nehmen und alle Zutaten langsam erhitzen. Gut umrühren und kurz aufkochen lassen.

Solltet ihr keinen trockenen geriebenen Ingwer zu Hause haben, könnt ihr auch frischen ganz fein reiben und in das Rezept rühren.

Hier habe ich euch das Rezept in druckbarer Version für 2 Portionen zusammen gefasst:

Mond Milch
Serves 2
Mond Milch - die etwas ausgefallenere Latte!
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Prep Time
10 min
Ingredients
  1. 500ml Rockin’ Rice von AdeZ
  2. 2 EL Honig oder Ahornsirup
  3. 1/4 TL Kardamon
  4. 1/4 TL Muskatnuss
  5. 2 Tropfen Vanillearoma
  6. 1/4TL geriebener Ingwer
  7. 1 TL Ashwagandha Pulver (optional)
  8. 1 TL blaues Spirulina Pulver
  9. Dekoration: getrocknete Blütenblättern
Instructions
  1. In einem Kochtopf alle Zutaten miteinander mischen und kurz aufkochen.
  2. Die Mischung in Tassen füllen und bei Bedarf mit getrockneten Blütenblättern dekorieren.
Notes
  1. Ihr könnt das blaue Spirulina Pulver auch gegen rote Rübenpulver oder Kurkuma tauschen.
carinaberry.com https://carinaberry.com/
Mondmilch Rezept

Variationen des Rezeptes

Ich habe meine Mondmilch mit blauem Spirulina Pulver gemacht. Es gibt aber viele verschiedene Variationen, welche ihr ausprobieren könnt. Viele meiner Food Blogger Freunde machen die Mondmilch mit Kirschsaft und Rote Beete Pulver. So bekommt man einen wunderschönen pinken Ton. Wenn ihr das auch weglässt und stattdessen Kurkuma verwendet wird euer Getränk goldig gelb. Ihr seht also eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und ihr probiert das Rezept mal aus. Solltet ihr noch nach mehr interessanten Rezepten mit den Pflanzendrinks von AdeZ suchen, dann kann ich euch noch meinen Feigenporridge und das Marillenparfait empfehlen. Schaut mal vorbei.

Hast du dieses Moon Milk Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Moon Milk Rezept

You might also like

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für das tolle Rezept! Die Fotos sehen ja wirklich klasse aus.
    Einige der Zutaten kommen bei mir schon öfters zum Einsatz. Zur Zeit nehme ich täglich Ginseng-Kapseln (die hier) ein. Ich bin so begeistert von den gesundheitlichen Vorteilen, die die Wurzel mit sich bringt.
    Alles Liebe,
    Alissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.