Grüner Smoothie mit Gurke und Salat

Green Detox Smoothie

Grüner Smoothie: Ein wahrer Zaubertrank vollgepackt mit wertvollen Vitalstoffen für den Körper. In diesem Blogpost zeige ich euch wie ihr im Handumdrehen das gesunde Elixir für einen kraftvollen Start in den Tag zaubert!

Seitdem ich meinen neuen Entsafter habe bin ich total im Juice Fieber und habe schon richtig viele tolle Kreationen ausprobiert. Wir haben ja einen großen Garten zu Hause wo im Moment richtig viel leckeres Obst und Gemüse reif wird. Perfekt also für einen frisch gepressten Saft! 

Grüner Detox Smoothie mit Gurke

Mein Entsafter für kaltgepresste Säfte 

Generell könnt ihr für den grünen Smoothie natürlich alle Zutaten einfach in einem Mixer mischen. Ich finde es aber besser die Zutaten zu entsaften. Hier bekommt man dann einfach eine feinere Flüssigkeit die besser trinkbar ist.

Ich verwende übrigens den Slow Press Juicer von Kenwood. Dieser ist perfekt für den Küchengebrauch, lässt sich einfach zusammen bauen und zu bedienen. Normalerweise ist das Putzen des Entsafters nach dem Juicing immer sehr aufwändig. Bei dem Pure Juice von Kenwood ist das allerdings richtig unkompliziert und geht total schnell. Aus diesem Grund kann ich euch dieses Model wirklich sehr empfehlen. 

Grüner Smoothie Detox Shot

Gesunder grüner Smoothie – Ein magischer Zaubertrank

Grüne Smoothies sind vegan, gesund und können beim Abnehmen helfen. Sie sind ein wahrer Zaubertrunk, denn die rohen, frischen Zutaten enthalten noch alle Vitalstoffe, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine! Das Pflanzengrün Chlorophyll soll unsere Zellen mit mehr Sauerstoff versorgen und diese entgiften. Im Alltag ist man oft leider viel zu wenig Blattgrün und grüne Smoothies sind einfach die perfekte Möglichkeit seinen Tagesbedarf an Mikronährstoffen zu decken!

Ein grüner Smoothie am Morgen ist für mich ein perfekter, kraftvoller Start in den Tag. Das Geniale an grünen Smoothies ist dass man sehr viel Obst einfach im rohen Zustand konsumieren kann ohne das Vitamine verloren gehen. In einem Detox Smoothie sind schnell mal 3 Handvoll Spinat, eine halbe Gurke, 100g Brokkoli, ect. So viel würde man normalerweise ohne Dressing gar nicht essen. Ich verwende auch sehr gerne lokales Superfood oder wie manch andere es nennen „Unkraut“ aus dem Garten für meine Säfte. Man würde jetzt eigentlich nicht unbedingt 20 Brennnesselstiele snacken oder sich einen Salat mit Löwenzahlblättern machen. Diese Kräuter haben eine enorme Nährstoffdichte und sollten von uns allen viel mehr gegessen werden. Für einen kalt gepressten Saft bleiben kann man diese Kräuter super verwenden und damit richtig Energie tanken! 

Grüner Smoothie mit Gurke

Was kommt in einen detox Smoothie?

Grüne Smoothies sind auch total abwechslungsreich. Etwas weiter unten teile ich mein momentanes Lieblingsrezept mit euch. Ihr könnt dieses aber je nach Lust und Laune auch abwandeln. Grüne smoothies sind perfekt zum Frühstück oder als Nachmittagsenergiekick! 

Als einzige Regel solltet ihr euch merken, dass ihr circa 50% Frucht und 50% Gemüse für euren Saft verwenden solltet. So wird das Ganze dann nämlich auch lecker und trinkbar. Niemand trink nämlich super gerne reinen Gemüsesaft. Als Basis nehme ich gerne grüne Äpfel oder Birnen. Citrusfrüchte verleihen dem Ganzen auch immer eine erfrischende Note. 

Hier ein paar Idee für Zutaten vollgepackt mit Blattgrün, welche ihr in eueren grünen Smoothie packen könnt:

  • Petersilie, Brennnessel, Löwenzahn, Salat, Gurke, Minze, Avocado, Brokkoli, Sellerie, Grünkohl, Spinat

Hier ein paar Ideen um eine süße, fruchtige Note zu bekommen: 

  • Kiwi, grüner Apfel, Limette, Birne 

Hier jetzt noch mein genaues Rezept von den Fotos zum Nachmachen: 

Grüner Smoothie

Ein kraftvoller Zaubertrank für den gesunden Start in den Tag!

Gericht Drinks
Keyword detox smoothie, fresh juice, Grüner Smoothie
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2
Kalorien 70 kcal
Autor Carina Berry

Zutaten

  • 1 Stk. Limette
  • 1/2 Stk. Gurke
  • 2 Stk. grüne Äpfel
  • 2 Handvoll Vogerlsalat
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Handvoll Petersilie, Minze und Basilikum
  • 20 g Ingwer

Anleitungen

  1. Alle Zutaten durch den Entsafter laufen lassen. Falls ihr keinen Entsafter habt könnt ihr die Zutaten auch ganz fein pürieren.

Was dich noch interessieren könnte

Hast du gewusst, dass Abnehmen mit grünen Smoothies super funktioniert? Falls du Interesse an einer Saftkur oder einem Smoothie Detox hast kann ich dir noch dieses Blogpost zu meinem 3 tägigen Smoothie Cleanse empfehlen. 

Du kannst dich auch sehr gerne hier für meine Clean Eating Shopping Liste eintragen. Diese sende ich dir dann per E-Mail zu damit beim Einkaufen nur mehr gesunde Lebensmittel in deinen Einkaufswagen kommen: 

Did you make this recipe? 

Did you make this recipe?

Tag  @carina_berry and use the Hashtag #carinaberry to get the possibility for a shoutout on my Instagram! 

I always love to see your wonderful creations and it makes me so happy to see you guys actually making my recipes. 

xoxo,

Möchtest du dieses Rezept auf Pinterest speichern? Hier eine Pinterest Grafik für dich: 

Grüner Smoothie mit Spinat

 

 

You might also like

1 Kommentar

  1. Mmh, danke für das Rezept! Ich besitze leider noch keinen Entsafter, möchte mir aber bald einen kaufen. Zur Zeit mache ich mir des öfteren Smoothies mit dem Mixer. Ich probiere mich gerade generell gesünder zu ernähren, deswegen nehme ich auch Kurkuma-Presslinge (klick)ein, die die Verdauung unterstützen sollen.
    Liebe Grüße,
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.