Gnocchi Auflauf mit Kürbis schnell und einfach

Gnocchi Auflauf mit Kürbis

Dieser leckere Gnocchi Auflauf mit Kürbis wird diesen Herbst garantiert zu deinem neuen Lieblingsrezept. Er ist einfach, schnell gemacht und unglaublich geschmackvoll! 

Springe zu Rezept

Jeden Herbst gibt es bei mir leckere Kürbisrezepte für euch. Letztes Jahr waren es unter anderem die Kürbisriegel, das Risotto und das leckere Chili, vor zwei Jahren die Kürbislasagne und der Panna Cotta und vor drei Jahren die Pancakes und die pumpkin spice latte

Dieses Jahr habe ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen: Gnocchi Auflauf mit Kürbis! 

Gnocchi Auflauf mit Kürbis
Ich liebe Rezepte die extrem einfach sind und die jeder wirklich mit Erfolgsgarantie zu Hause nachmachen kann! Dieser Gnocchi Auflauf mit Kürbis ist auch ein richtiges Budget Meal für kleine Geldbörsen! 

Gnocchis sind wirklich fantastische kleine Köstlichkeiten und man kann viel mehr damit machen als sie nur mit langweiliger Soße zu essen. Das Praktische an diesem Gnocchiauflauf ist dass man sie vorher nicht extra kochen muss. Sie köcheln einfach in der Tomatensoße im Ofen von selbst weich! Jeder Bissen ist ein wahrer Genuss und die cremige Tomatensoße harmoniert wunderbar mit den weichen Gnocchis. Der überbackene Käse macht den Auflauf richtig vollmundig und besonders lecker. Man sollte hier auch nicht unterschätzen wie satt einem eine kleine Portion machen kann. Gnocchis sind überaus sättigend. 

Tipps zum Kaloriensparen: 

Wer auf seine schlanke Linie achten möchte macht dieses Rezept am besten mit Low Fat Frischkäse und Low Fat Mozarella, oder lässt den überbackenen Käse überhaupt weg. 

Welcher Kürbis für den Gnocchi Auflauf?

Butternus, roter Zehnter, Muskatkürbis oder doch lieber der klassische Hokkaido? Prinzipiell kannst du diesen Auflauf natürlich mit allen Kürbissorten machen. Es gibt hier eigentlich kein richtig oder falsch sondern nur deine persönliche Kürbisvorliebe. Wichtig ist nur zu beachten, dass du bei den meisten anderen Kürbisarten die Schale vorher entfernen musst. Hokkaido Kürbis macht den Auflauf nur eben so richtig schön orange, weshalb ich ihn einfach so gerne für meine Kürbisrezepte verwende!

Hier nun das genaue Rezept: 

Gnocchi Auflauf mit Kürbis

Ein vollmundiger Auflauf für den Herbst

Gericht Main Course
Keyword Chili mit Kürbis, Gnocchi, Gnocchi Auflauf mit Kürbis, Kürbisauflauf
Backzeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 400 g Hokkaidokürbis
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Frischkäse
  • 500 g Gnocchi
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g geriebener Mozzarella

Anleitungen

  1. Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

  2. Kürbis waschen und in kleine Stücke würfeln. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

  3. In einer Pfanne Zwiebel und Kürbis anbraten.

  4. Mit 100ml Gemüsebrühe ablöschen und kurz köcheln lassen.

  5. In einem Gefäß den Frischkäse mit dem Tomatenmark, Salz, Pfeffer und 100ml Gemüsebrühe vermischen.

  6. Gnocchis und das Kürbisgemüse mischen und alles in eine Auflaufform geben.

  7. Die Frischkäsesoße nun darüber laufen lassen und für 20 Minuten im Ofen backen.

  8. Nach 10 Minuten den geriebenen Mozzarella über den Auflauf geben und nochmal für weitere 10-15 Minuten backen lassen.

Gnocchi Auflauf mit Kürbis

Viel Spaß beim Nachkochen!

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Kürbisauflauf

Kürbisauflauf

Gnocchi Auflauf mit Kürbis

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.