Healthy Pumpkin Bars – vegan, sugar-free & gluten free

healthy pumpkin bars

These healthy pumpkin bars are moist, fudgy and sweet all the same time.  This vegan pumpkin bar version is fitness approved, free from refined sugar & gluten! They will turn into your favourite snack this autumn!

Springe zu Rezept

Packed with nutrients

If you are a regular visitor of my blog you know how much I love healthy recipes that taste amazing and are easy to make. This pumpkin bar recipe checks all those boxes. It will be ready within a 15-20 minutes with the maximum output of taste and deliciousness. 

healthy pumpkin bars

Here are some fitness approved ingredients I included in this recipe: 

Extra protein, healthy fat and complex carbs

The main ingredient is oat flour (blended oats). Oats have a high amount of complex, slow releasing carbs that supply your body with energy. I used coconut oil as a fat source since it is very low in cholesterol. Pumpkin has also a lot of healthy carbs and is filled with vitamins and nutrients. I added a scoop of protein to spice up the nutritional values of the dish as well. 

Dark chocolate for your health

These pumpkin bars have no frosting like similar recipes, but are covered with a beautiful layer of dark chocolate instead. Like this you are saving a ton of calories. Dark chocolate is actually super good for you because it contains loads of nutrients that can positively affect your health!

20g of dark chocolate is considered a healthy portion per day. Make sure you go as high as you feel comfortable with your dark chocolate. I would consider any chocolate above 70% as good dark chocolate. If you like bitter maybe try this recipe with 90% dark chocolate. Like this you will have the least amount of sugar in your chocolate and the highest amount of pure cocoa. 

If you cut the mass into 16 bars one serving will only have around 90kcal! Seriously, you need to try these to die for fudgy pumpkin bars.

healthy pumpkin bars

Healthy pumpkin bars recipe

These sheet pan pumpkin bars are easy to make. Here is the full recipe for these delicious healthy pumpkin bars:

Pumpkin Bars

Healthy pumpkin bars that will melt on your tongue!
Gericht Snack
Keyword Kürbis Riegel, pumpkin bars, vegan raw bars
Zubereitungszeit 15 Minuten
Resting Time 1 Stunde
Portionen 8
Kalorien 193 kcal

Zutaten

  • 150 g pumpkin
  • 70 g coconut blossom sugar alternatively date sirup, Xylit or Erythrit
  • 1 tsp pumpkin or gingerbread spice
  • 200 g oat flour
  • 40 g coconut oil
  • 30 g protein powder optional
  • 70 g dark chocolate

Anleitungen

  1. Cook the pumpkin in a pot. Drain and blend in a mixer.

  2. Add the coconut oil to the hot pumpkin puree in a bowl and stir.

  3. Add the rest of the ingredients and mix well.

  4. Place saran wrap in a small plastic container and press the mixture evenly into the box. It should be around 1.5cm thick.

  5. Melt the chocolate and spread as a layer over the entire oat mixture.

  6. Place in the freezer for 1h and then cut into 8 or 16 bars.

  7. Keep in the fridge and eat cold.

Rezept-Anmerkungen

If you ommit protein powder or use date syrup you will have to use a bit more oat flour.

More inspiration for healthy raw bars

I hope you will enjoy these delicious and healthy pumpkin bars! A very similar recipe I made a while ago are actually these yummy carrot cake bars. Since the recipe is in German I wanted to make something similar for my English readers.

There are actually quite a few delicious raw vegan recipes on my blog. In case you speak German check out my vegan snickers bars (most popular recipe on this blog) or the video version on YouTube for everyone who speaks English. 

Another great low carb snack recipe are my keto bounty bars. Perfect for all the coconut lovers!

Did you make this recipe?

Did you make this recipe?

Tag  @carina_berry and use the Hashtag #carinaberry to get the possibility for a shoutout on my Instagram! 

I always love to see your wonderful creations! It makes me so happy to see you guys actually making my recipes. 

xoxo,

Healthy pumpkin bars

Weiterlesen

Einfaches Kürbis Risotto mit Hokaido

Einfaches Kürbis Risotto

Auf der Suche nach einem passenden Herbstrezept mit Kürbis? Dieses schnelle und einfache Kürbis Risotto wird dich mit seiner Cremigkeit und Vollmundigkeit auf jeden Fall begeistern! 

Springe zu Rezept

Risotto ist doch etwas herrliches, nicht? Ich liebe den zarten Geschmack und die angenehme Note von Weißwein und Parmesan. Da ich im Herbst immer versuche in allen möglichen Gerichten mein Lieblingsgemüse – den Kürbis – zu integrieren habe ich ihn diesmal als Püree in den Risotto gemischt. Der Kürbis gibt dem Risotto eine wahnsinnig intensive orange Farbe. Das macht natürlich am Teller so richtig was her. 

Einfaches Kürbis Risotto

Muss es wirklich Risottoreis sein?

Für dieses Rezept würde ich dir empfehlen extra Risotto Reis zu kaufen und nicht Basmati oder anderen Reis zu verwenden. Wenn du Langkornreis verwendest ist zum Beispiel die Bindung nicht so gegeben und es wird nicht so cremig. Risotto Reis ist wirklich ideal um lange unter rühren gekocht zu werden. Das funktioniert einfach bei anderen Reissorten nicht so gut, weshalb es sich hier lohnt wirklich auf den Spezialreis zurückzugreifen! Rundkornreis gibt beim Kochen Stärke ab und macht deshalb einiges an der Risottokonsitenz aus! 

Risotto mit Kürbis

Vegetarisches Risotto mit Kürbis

Zu Beginn wollte ich das Rezept eigentlich mit „vegetarisches Kürbis Risotto“ betiteln, bis ich dann realisiert habe, dass es aufgrund der Wahl des Käses doch nicht vegetarisch ist. Ich habe nämlich vor kurzem erst gelernt, dass im Parmesam Lab verwendet wird – welches aus dem Labmagen junger Wiederkäuer im milchtrinkenden Alter gewonnen wird und bei der Herstellung von Käse genutzt wird. Somit sind viele Käsesorten eigentlich gar nicht vegetarisch!

Etwas was ich wirklich bis vor ein paar Wochen nicht wusste. Lab kann mittlerweile auch im Labor herstellt werden, somit werden viele Käsesorten dann extra als vegetarisch gekennzeichnet um dies klar zu stellen. Wer also ein wirklich vegetarisches Risotto möchte sollte bei der Wahl des Käses dann deutlich darauf achten, dass dieser kein Lab enthält! Das originale Risotto wird aber mit Parmesan gemacht, da dieser viel vom Geschmack ausmacht und ich ihn deshalb beibehalten wollte. 

Kürbis Risotto vegetarisch

Kürbis Risotto Rezept

Viel Spaß mit diesem Rezept: 

Kürbis Risotto

Ein super cremiges Herbstrezept!
Gericht Main Course
Keyword Kürbis, Kürbis risotto, Risotto
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 5

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Kürbispüree
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Risottoreis
  • 700 ml

    Wasser


  • 30 0 ml Weißwein
  • 3-4 EL Parmesan oder vegetarische Käsealternative
  • 4 EL Frischkäse
  • 30 g Butter
  • 1/2 TL Currygewürz optional
  • 1 x Salz, Pfeffer & Muskatnuss nach Geschmack
  • 2 EL Suppenwürze

Anleitungen

  1. Zwiebel fein hacken und in einem breiten Topf zusammen mit Olivenöl anschwitzen. 
Reis hinzufügen und glasig anlaufen lassen.
  2. Mit dem Weißwein ablöschen und die Hitze reduzieren. 
Wasser und Gemüsebrühe hinzufügen.
  3. Risottoreis unterrühren und etwa 18 Minuten bissfest garen lassen.
  4. Anschließend die Butter, das Kürbispüree, den Frischkäse sowie die Gewürze und den Käse unterrühren und den Reis auf reduzierter Hitze noch etwas garen lassen.

Da ja gerade Kürbiszeit ist wollte ich dir noch ein paar andere wirklich leckere Rezepte mit meinem Lieblingsgemüse verlinken!

Kennst du schon meinen personalisierten Ernährungsplan den du dir konfigurieren lassen kannst? Ernährungsplan

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Hier noch ein paar Grafiken für dein Pinterest Board:

Risotto Herbst Risotto Herbst Risotto mit Kürbis

Weiterlesen

Kürbis Panna Cotta – low carb, keto & zuckerfrei

Kürbis Panna Cotta

Cremig und würzig im Geschmack ist dieses Kürbis Panna Cotta das optimale Herbstdessert für alle fitnessbewussten low carb Fans! Das Rezept für diesen zuckerfreien Panna Cotta ist unglaublich einfach und passt perfekt zur kühlen Jahreszeit. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Springe zu Rezept

Kürbisliebe

Okay, wo sind meine Kürbis Liebhaber?? Ich bin ja praktisch süchtig nach Kürbis und verwende ihn mehr oder weniger als Hauptzutat meiner Gerichte von September bis Dezember. Kürbis ist einfach so genial weil man so viele pikante, aber auch süße Rezepte daraus zaubern kann. Er ist einfach so unglaublich wandelbar und man kann richtig kreativ damit werden.

Noch dazu ist Kürbis extrem gesund. Das Fruchtfleisch und die Kerne von diesem Herbstgemüse enthalten viele wertvolle und nährreiche Inhaltsstoffe. Im Fruchtfleisch stecken reichlich Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe und in den Kernen ebenso. Kürbis ist also inside out ein Superfood! 

Kürbis Panna Cotta ohne zucker

Panna Cotta zuckerfrei und saisonal

Diese Herbstsaison wollte ich ein Kürbisrezept entwickeln, welches an die Küche von tollen Restaurants erinnert aber gleichzeitig wirklich einfach in der Zubereitung ist und jeder ohne Kochkenntnisse es herstellen kann. 

Alle Rezepte auf meinem Blog sind ja ohne raffinierten Rohrzucker gemacht. Ich tausche diesen wahnsinnig gerne durch Xylit oder Erythrit (Affiliate Links) aus. Man kann diese Zuckeralternativen genauso verwenden, spart sich aber jede Menge an Kalorien und Kohlenhydraten. 

keto Panna Cotta

 

Die Nährwerte

Dieses Kürbis Panna Cotta ist zwar low carb, aber definitiv nicht ohne Fett. Der Hauptbestandteil dieses Rezeptes sind Schlagsahne und Kokosmilch. Es ist also wirklich sehr reichhaltig und deshalb auch kalorienintensiv. Aus diesem Grund sollte man nicht zu viel davon essen und eher bei einer low carb bzw. ketogenen Ernährung wo der Fettanteil generell höher ist. 

Fitness Food Online Kochkurs

Ein Kürbis Panna Cotta Schälchen hat 226 Kalorien, was als Nachspeise absolut vertretbar ist. Hier noch die detaillierten Makronährstoffe in der Nachspeise: Proteingehalt pro Schale sind 2.4 g, Fett 21 g und mit den Kohlenhydraten kommt man pro Portion auf 7,4 Gramm. Dieses Dessert ist also keto tauglich, da sich der Kohlenhydratanteil sehr in Grenzen hält. Danke dem hohen Fettanteil hat das low carb Panna Cotta auch eine wahnsinnig cremige Konsistenz und zerschmilzt regelrecht auf der Zunge!

Die ketogene Diät

Fragst du dich jetzt was denn genau eine ketogene Diät ist und was zur ketogenen Ernährung dazugehört? Bei dieser Ernährungsform bezieht der Körper seinen täglichen Kalorienbedarf ausschließlich durch Proteine und vor allem durch Fette! Dabei wird komplett auf Kohlenhydrate komplett verzichtet. Aus „low carb“ wird „no carb“! Ich verlinke dir hier einen super Artikel der dir alles genau über die ketogene Diät schlüssig und einfach erklärt! Im Video auf der Page findest du dann auch ein Expertenstatement von mir zu Lebensmitteln die man dann besser nicht konsumieren sollte! 🙂

 

low carb Panna Cotta

Kürbis Panna Cotta Rezept

Du wirst genau 10 Minuten brauchen bis du den Kürbis Panna Cotta bereits in die kleinen Auflaufförmchen füllen kannst. Es geht also wirklich wahnsinnig schnell. Falls du keine Soufflé oder Auflaufförmchen hast kannst du die Masse auch in schöne Gläser füllen, das sieht genauso toll aus. Als Topping kannst du dann Zimt oder geröstete Kürbiskerne verwenden! 

Kürbis Panna Cotta

Das low carb Kürbis Dessert ohne Zucker für den Herbst!
Gericht Dessert
Keyword Kürbis Panna Cotta, Kürbisdessert, Panna Cotta
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Portionen 5
Kalorien 226 kcal

Zutaten

  • 200 ml

    Schlagsahne


  • 200 ml Kokosmilch
  • 160 g Kürbispüree
  • 70 g Xylit oder Erythrit
  • 1 Päckchen Gelatinepulver (17 g)
  • 1 TL Lebkuchengewürz oder Zimt

Anleitungen

  1. In einem Topf bei mittlerer Hitze Schlagobers, Kokosmilch, Kürbispüree, Lebkuchengewürz, Erythrit miteinander vermischen. Kurz aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.
  2. Gelantinepulver mit 6 EL kaltem Wasser auflösen und für 5 Minuten quellen lassen. Dann unter die warme (Vorsicht nich heiße!!) Flüssigkeit mischen.
  3. Flüssigkeit in kleine Auflaufförmchen füllen und für 2 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen.

Rezept-Anmerkungen

Falls keine Aufflaufförmchen vorhanden sind kann man auch Gläser verwenden. 

Mehr gesunde Kürbisrezepte

Mittlerweile habe ich schon ein kleines Sammelsurium an tollen Kürbisrezepten auf meinem Blog. Ich verlinke sie dir alle hier mal: 

Viel Spaß mit allen Kürbisrezepten. Komm gern hier zurück und lass mich wissen wie dir dieses Rezept geschmeckt hat 🙂

Herbstdessert mit Kürbis

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Hier noch ein paar Grafiken für dein Pinterest Board:

Kürbis Panna Cotta Low carb Panna cotta keto panna cotta

Weiterlesen