Bubble Tea selber machen – Tapiokaperlen

wie macht man bubble tea selbst?

Bubble Tea selber machen ist einfacher als man denkt! Man braucht dazu nämlich nur drei Zutaten. Finde in diesem Blogpost heraus wie du die kleinen Tapiokaperlen ganz einfach zu Hause machen kannst. 

Springe zu Rezept

Ich glaube jeder der mir schon länger auf Instagram folgt weiß, dass ich absolutely bubble tea addicted bin. Vor ein paar Jahren habe ich zum ersten Mal das Getränk in Taiwan entdeckt und kann seitdem nicht mehr ohne. Ich weiß auch nicht so genau was mir die kleinen Tapiokaperlen angetan haben, aber sie erheitern jedes Mal meinen Tag. In den letzten vier Monaten auf Bali habe ich mir beinahe täglich einen dieser leckeren Teemischungen gegönnt:

Chatime Bubble Tea

Wo gibt es den besten Bubble Tea in Wien?

Ich kann mich erinnern, dass es vor etwa 5-6 Jahren mal so einen Bubble Tea Hype in Österreich gab. Überall haben Bubble Tea Shops aufgemacht und es gab Tapiokaperlen in den verrücktesten Farben, gefüllt und zum aufplatzen beim drauf beißen. Eigentlich richtig grauslich wenn ich jetzt daran denke, da es mit dem originalen Boba Pearls aus Taiwan so gut wie gar nichts zu tun hat. Diese sind nämlich nicht künstlich und voller Zucker sondern eigentlich nur Tapiokastärke in Wasser gekocht.

Seit einem Jahr eröffnen nun wieder mehr originale Bubble Tea Läden wo man wirklich tolle Milchmischungen bekommt und gute Boba Pearls ohne künstlichen Blabla. In Wien ist ein regelrechter Hype entstanden und die Läden lassen sich immer coolere Kreationen einfallen, wie ihr hier zum Beispiel in meinem TikTok sehen könnt. 

Bester Bubble tea in Wien

Hier eine kleine Liste an meinen liebsten Bubble Tea Läden in Wien:

  • Teaplus – Der erste richtig gute Taiwanesische Bubble Tea Laden in Wien. Hier stehen die Leute immer Schlange und die Qualität ist richtig gut
  • Find Tea – ist ziemlich neu und auch richtig gut. Direkt auf der Kärtnerstraße
  • Mr. Box Tea – neuer Hype da man hier so kleine Boxmännchen bekommt die super süß aussehen
  • Ma Chai – ist wohl der „älteste“ Bubble Tea Laden in Wien und man merkt sie sind nicht mehr ganz am Zahn der Zeit, falls man keine nähere Alternative hat tuts der klassische Pearl Milk Tea aber auch. Geschmacklich sind die anderen aber alle besser!

Was bestellt man am besten? hier meine all time Favorit: Classic Milk Tea with black Boba Pearls

how to make bubble tea from scratch

Ansonsten finde ich den Matcha Latte mit Pearls auch immer eine recht gute Alternative und Abwechslung. Bitte nichts fruchtiges, das schmeckt alles richtig künstlich!

Im Grunde ist Bubble Tea auch vegan, solange man bei der Teemischung einfach einen Pflanzendrink verwendet. Bist du generell interessiert an veganer Ernährung? Dann schau mal bei meinem Einsteigerkurs in die Welt der Rohkost vorbei um zu lernen wie man mehr lebendige Nährstoffe in deinen Alltag integriert: 

Online Kochkurs Rohkost

Wie macht man Bubble Tea selber? 

Im Prinzip musst du nur in den Asialaden gehen und Tapiokastärke kaufen. Ansonsten brauchst du nur noch Wasser und etwas Zucker. 

How to make bubble tea

Lasst uns nun einen Blick auf das Rezept werfen:

Bubble Tea

So macht man die Tapiokaperlen selbst!

Gericht Drinks
Länder & Regionen Chinese
Keyword bubble tea selber machen, tapiokaperlen, wie macht man bubble tea selbst
Portionen 6

Zutaten

  • 65 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Tapiokastärke

Anleitungen

  1. Tapiokastärke abwiegen und in eine Schüssel geben.

  2. 50 ml Wasser aufkochen.

  3. Den Rest zusammen mit den 2 EL Zucker in einem zweiten Topf bei starker Hitze karamellisieren.

  4. Nun das heiße Wasser und die Karamellsoße rasch zur Tapiokastärke geben und schnell alles vermengen (vorsicht heiß!)

  5. Wenn ein geschmeidiger Teig entstanden ist kann man nun kleine Kügelchen formen.

  6. In einem Topf wiederum Wasser aufkochen und die gerollten Tapiokaperlen für etwa 10-15 Minuten kochen lassen. Sie wechseln ihre Farbe und werden durchsichtig. Am besten kochen ob auch der Kern weich geworden ist bevor man sie abseiht.

  7. Nun zur Tee oder Lattemischung nach Wahl hinzufügen.

Rezept-Anmerkungen

Normalerweise bekommt man ja einen speziellen Strohhalm bei den Bubble Tea Läden dazu. Da du diesen bestimmt nicht zu Hause haben wirst nimm einfach einen Löffel wo du ab und zu ein paar Bubbles aufsaugen kannst 😉

Tipp: 

Falls du ein bisschen Farbe in deinen Tee bringen magst kannst du entweder die Milch mit Superfood Powder vermischen (Rote Rübe, Pitaya, Matcha, Blue Spirulina) oder sogar das Pulver zum Tapiokamehl hinzugeben damit auch die Bubbles eingefärbt werden. Hier ein paar Beispiele: 

 

Auf der Suche nach weiterem Trend Food? Dann schau doch mal nach wie man Mondmilch oder Mochis selber macht!

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

wie macht man bubble tea selbst? Bubble tea selber machen

Weiterlesen

Creamy apple spice latte – the perfect hot winter drink!

Apple Spice Latte

Switch up your basic morning coffee with this creamy apple spice latte and enjoy a comforting cup on a cold winter day to keep you warm and cozy! 

Springe zu Rezept

The winter time makes us all crave hot drinks more and that is why I dedicated the past two weeks to create especially amazing winter drinks for everyone. After perfecting my pumpkin spice latte, trying a recipe for gingerbread latte and creating a white hot choco latte for one of my clients I decided to round it up with a homemade apple spice latte. You see there are so many more wonderful alternative to your basic morning coffee or black tea! Why not add some extra spice to it??

Apple spice latte

Your base is still going to be black tea or coffee – depending on what you prefer. I really don’t drink coffee which is why I made my festive apple spice latte with English breakfast tea, but coffee works just as fine 🙂 

Once you have your base (coffee/black tea, with hot water and milk) it’s time to add your spices. We are not using a pre-made mix here, but actually including all the wonderful spices one by one. Each spice will lend this festive apple latte a wonderful unique flavour. I used cinnamon, ginger, cloves & star anise.

spiced apple latte ingredients

Regarding your choice of milk you can make this spiced apple latte vegan of course by using plant milk. You can sweeten your homemade apple latte with brown sugar, honey or any other refined sugar alternative! 

Apple Spice Latte Recipe

Enjoy this easy hot drink!

Apple Spice Latte

A wonderful hot winter drink!

Gericht Drinks
Länder & Regionen American
Keyword apple spice latte, homemade apple tea, spiced apple latte
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1

Zutaten

  • 1/2 apple
  • 1 stick cinnamon
  • 6 cloves
  • 1 star anise
  • 1 thin slice ginger
  • 1 tbsp black tea alternative 1 shot of espresso
  • 200 ml water (1 cup)
  • 50 ml milk (1/3) cup
  • 1 tbsp honey

Anleitungen

  1. Dice the half apple.

  2. Pour water in a pot and add apple dices, tea & all the spices.

  3. Let boil for 5 minutes and pour through a fine strainer.

  4. Pour liquid back into pot and add honey, milk, espresso (if you are not using black tea)

  5. Pour into cup and enjoy warm!

Apple Spice Latte

Did you make this recipe?

Did you make this recipe?

Tag  @carina_berry and use the Hashtag #carinaberry to get the possibility for a shoutout on my Instagram! 

I always love to see your wonderful creations! It makes me so happy to see you guys actually making my recipes. 

xoxo,

Homemade apple latte

Weiterlesen

Bircher Müsli Smoothie – das perfekte Trinkfrühstück!

Bircher Müsli Smoothie

Ein Trinkfrühstück ist optimal um gleich am Morgen alle seine Makronährstoffe abzudecken. Dieser Bircher Müsli Smoothie ist Fitness Food zum Trinken – und das extrem schnell zubereitet! 

Springe zu Rezept

Bircher Müsli als Smoothie

Das Bircher Müsli zählt wohl zu einen meiner Lieblingsfrühstücksgerichte und erinnert mich immer an Hotelaufenthalte und Trips in die Alpen. Wusstet ihr dass das Bircher Müsli von einem Schweizer Arzt und Ernährungsreformer im 19. Jahrundert kreiert worden ist?

Das originale Rezept besteht aus Haferflocken, Äpfeln, Honig, Haselnüssen und Milch. Es gilt als absolute Diätkost und vollwertiges Frühstück. Heute mache ich aus diesem Klassiker einen Müsli Smoothie der immer noch alle Nährstoffe enthält, aber ganz einfach zum Trinken ist! 

Bircher Müsli Smoothie

Das besondere am Bircher Müsli sind die eingelegten Haferflocken über Nacht. Diese Praktik wollte ich für den Müsli Smoothie auch beibehalten! Man nimmt also die Milch von Rezept und mischt die Haferflocken darunter und lässt das Ganze über Nacht im Kühlschrank aufquellen. Die restlichen Zutaten kommen dann frisch dazu. 

Dieses Rezept wird übrigens auch ganz schnell zu einem veganen Bircher Müsli Smoothie indem man den Honig mit Agavendicksaft oder einem anderen Süßstoff ersetzt und die Milch mit einer pflanzlichen Alternative (Hafer, Reis, Soja). 

Fitness Smoothie

Normalerweise bin ich ja kein Fan davon meine Kalorien zu trinken, aber dieses Rezept ist eine willkommene Abwechslung im Frühstücksalltag! Oft ist es auch ganz praktisch on-the go einfach einen Smoothie mitzuhaben. Es geht auch viel schneller in der Zubereitung. Man schmeißt alles einfach in den Mixer und herauskommt ein leckeres Trinkfrühstück! Außerdem ist man so verleitet weniger zu essen, sich nicht nachzunehmen und erleichtert seinem Körper schon einiges an Verdauungsarbeit.

Der Bircher Müsli Smoothie hat auch innerhalb eines Getränks die drei wichtigsten Makronährstoffe abgedeckt. Die Haselnüsse liefern gesunde Fettsäuren, die Haferflocken sowie die Milch das Protein und die Banane sowie nochmal die Haferflocken Kohlenhydrate als Energielieferanten für den Körper! 
Aus diesen verschiedenen Gründen ist ein Müsli Smoothie also ab und zu echt eine geniale Frühstücksalternative. 

Trinkfrühstück

Bircher Müsli Smoothie

Ein schnelles Trinkfrühstück!
Gericht Breakfast
Keyword Bircher Müsli, Müsli Smoothie, Trinkfrühstück
Portionen 1

Zutaten

  • 200 ml Vollmilch
  • 30 g Haferflocken
  • 2 EL Joghurt
  • 1/2 Apfel
  • 1/2 Banane
  • 1 EL Honig
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Haselnüsse

Anleitungen

  1. Die Haferflocken über Nacht in der Milch aufquellen lassen.
  2. Am nächsten Tag alle Zutaten in einem Mixer fein pürieren und kalt genießen.

Auf der Suche nach anderen Heißgetränken? Schau doch mal bei meiner Golden Milk oder meiner heißen Schokolade ohne Zucker vorbei!

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Müsli Smoothie Müsli Smoothie

 

Weiterlesen

Pumpkin Spice Latte ohne Zucker und low carb

Pumpkin Spice Latte

Der amerikanische Klassiker neu erfunden ganz ohne Zucker und fiesen Kohlenhydraten! Diese Fitness Pumpkin Spice Latte wird dir die kalten Herbst- und Wintertage aufhellen! 

Springe zu Rezept

Den ganzen Tag Kürbis essen

Wenn du dir die letzten Blog Posts auf ansiehst hast du bestimmt den momentanen Rezepttrend bei mir schon erkannt: KÜRBIS! 
Ich bin ein absoluter Kürbisliebhaber und könnte mich zurzeit eingraben in leckeren Kürbisrezepten. Ich könnte mich echt den ganzen Tag im Moment davon ernähren – wart mal das habe ich heute sogar 😀

Heute Morgen habe ich den Tag gleich mal mit dieser köstlichem Pumpkin Spice Latte gestartet und zwei meiner geliebten Kürbis Riegel verdrückt. Mittags gabs dann Kürbisschnitzel (kein Scherz – das Rezept findest du auf meinem Tiktok) und am Abend noch eine leckere Kürbissuppe. Tja ein ganzer Tag gefüllt mit leckeren Kürbiskreationen also! 

Das Rezept, welches ich heute mich euch teile, ist allerdings wirklich nur etwas für eingefleischte Kürbisfans. Kürbis trinken mag nicht jeder und man schmeckt den Kürbis einfach in der Latte doch recht dominant heraus – nur damit du vorgewarnt bist 😉

Pumpkin Spice Latt

Das amerikanische Kultrezept

Seitdem ich mit 16 ein Jahr in Amerika war bin ich ein großer Fan von Pumpkin Spice Latte! Ich kann mich erinnern ab September gab es das leckere Heißgetränk einfach überall zu kaufen. Sogar an Tankstellen. Ich weiß noch vor jedem Roadtrip mussten wir einfach einen cup to go mitnehmen für die langen Fahrten. In Amerika gibt es auch eigene Gewürzmischung die sie Pumpkin Spice nennen. Die kann man bei uns leider gar nicht kaufen, weshalb ich sie ganz einfach immer durch Lebkuchengewürz ersetze! 

Pumpkin Spice Latte ist normalerweise, wenn du sie im Café kaufst suuuuper zuckerhaltig! Die große Latte von Starbucks hat zum Beispiel ganze 470kcal. Das ist eine komplette Mahlzeit an Kalorien! Ich wollte dieses Rezept zu einer fitnessbewussteren Alternative ohne Zucker umwandeln. 

Pumpkin Spice Latt

Statt Zucker verwende ich für diese Rezept kalorienfreies Erythrit (meine Geheimwaffe in der Küche) und zuckerfreie weiße Schokolade. Bei der Milch achte ich auf eine Magermilch. Solltest du diese speziellen Fitnessprodukte nicht zu Hause haben kannst du die Pumpkin Spice Latte natürlich auch mit ganz normaler weißen Schoki, Honig oder wenns gar nicht anders geht auch mit Zucker machen. 

Wichtig ist bei diesem Rezept die Flüssigkeit nach dem pürieren durch ein feines Sieb zu drücken damit die kleinen Kürbisrückstände zurückbleiben! Ansonsten ist das Trinkgefühl einfach nicht so angenehm. 

Pumpkin Spice Latte

Pumpkin Spice Latte

Ein wärmendes Getränk für kalte Herbsttage!

Gericht Drinks
Länder & Regionen American
Keyword Chili mit Kürbis, christmas latte, kürbis latte, pumpkin spice latte
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 400 ml Magermilch oder Milchalternative
  • 30 g weiße Schokolade zuckerfrei sonst normale weiße Schoki
  • 30 g Erythrit alternativ Xylit, Flavdrops, Honig oder Zucker
  • 100 g Kürbis
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz alternativ Zimt

Anleitungen

  1. Kürbis in Wasser weichkochen und abseihen.

  2. Im Mixer Kürbis mit Milch pürieren. Die Flüssigkeit durch ein eher feineres Sieb in einen Topf drücken damit die Kürbisstückchen zurückbleiben können.

  3. Flüssigkeit auf mittlerer Hitze erwärmen und die weiße Schokolade darin schmelzen lassen.

  4. Erythrit (oder Zuckeralternative nach Wahl) sowie das Lebkuchengewürz unterrühren.

  5. In zwei Tassen füllen und mit Milchschaum servieren.

Latte Variation – weiße heiße Schoko

Als Variation kannst du auch nur eine weiße, heiße Schokolade draus machen und den Kürbis weglassen. Dann würde ich empfehlen auf 300ml Milch 30g weiße Schokolade (zuckerfrei) zu nehmen und bisschen Vanilleextrakt sowie kalorienfreien Süßstoff unterzurühren. Das Ganze sieht dann so aus:

White hot choco

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Pumpkin Spice Latte Pumpkin Spice Latte Pumpkin Spice Latte

Weiterlesen

Heiße Schokolade ohne Zucker – Weihnachtlich mit Zimt

heiße Schokolade ohne Zucker

An kalten Tagen gibt es doch nichts Besseres als sich mit einer heißen Schokolade vor den Kamin zu setzen und dem Knistern des Feuers zu lauschen. Jetzt wo die Weihnachtszeit immer näher rückt darf man in die heiße Schokolade ohne Zucker schon mal Gewürze wie Nelken oder Zimt geben, um sie so noch etwas aufzupeppen. Heute zeige ich euch mein liebstes zuckerreduziertes Rezept mit weihnachtlichen Noten. 

Springe zu Rezept

Da ich ja eigentlich so gut wie keinen Kaffee trinke, sind Drinks wie Chai Latte, Tee oder eine heiße Schokolade ohne Zucker immer meine liebsten Alternativen, um in den Tag zu starten. Ich mache nun schon seit Juli Intervallfasten und trinke daher oft am Morgen, während der Arbeit, auch gerne nur diese nährreiche, heiße Schoki. Die hält mich dann bis Mittags eigentlich gut davon ab allzu hungrig zu werden. 

Die Zutaten für die heiße Schokolade ohne Zucker

Das Rezept ist in der Tat wirklich ganz unkompliziert. Ihr braucht dazu nur ein paar einfache Zutaten.

Die Basis – Pflanzendrink von AdeZ

Werbung – in Kooperation mit AdeZ

Schon seit langem habe ich aufgehört normale Kuhmilch zu trinken und verwende eigentlich seit 2 Jahren nur mehr ausschließlich die Pflanzendrinks von AdeZ für meine Rezepte. Es gibt verschiedene Gründe warum ich gerade diese Drinks so gerne habe. 
Zum einen haben sie eine wunderbare, cremige Konsistenz, welche man sonst nicht so schnell bei anderen Produkten findet. Die meisten alternativen Pflanzendrinks sind oft sehr wässrig. Das ist bei AdeZ nicht der Fall.

Darüber hinaus spare ich mir einiges an Zucker weil die Drinks schon auf ganz natürliche Weise durch Stevia leicht und angenehm süß schmecken. Was ich an den AdeZ Flaschen auch sehr schätze ist, dass die Flasche eine PlantBottle™ ist und zu 30% aus wiederverwertbaren Material hergestellt wird und zu 100% recyclebar ist. Sie wurde mit dem Edison Award für das beste neue Produkt in der Kategorie “Nachhaltige Verpackung” ausgezeichnet und trägt in meinen Augen somit auch zur Nachhaltigkeit bei. 

Es gibt verschiedenste Sorten bei AdeZ, welche ich alle sehr gerne mag. Für dieses Rezept habe ich Amazing Almond verwendet. Der Mandelgeschmack passt einfach für die weihnachtliche heiße Schokolade ohne Zucker am besten. 

heiße Schokolade ohne Zucker mit Zimt weihachtliche-2

Die richtige Schokolade

Ich schmelze gerne dunkle Bitterschokolade, da sie dem Ganzen einfach ein authentischeres Aroma gibt, als reines Kakaopulver.
Habt ihr gewusst, dass dunkle Schokolade ab 80% gar nicht mehr so viele Kohlenhydrate hat? Ich verwende gerne die 85% dunkle Bitterschokolade, welche bei 100g nur auf 21g Kohlenhydrate kommt. Wenn ihr das nun mit Milchschokolade vergleicht seit ihr bei 100g schon auf 60g Carbs! 

Die Gewürze

Unsere heiße Schokolade ohne Zucker soll ja eine Weihnachtsedition werden. Das heißt im Rezept werden typische Gewürze wie Zimt und Nelken verwendet, um den wunderbaren weihnachtlichen Geschmack hervorzuzaubern. 
Zimt, Nelken und geschnittener Ingwer werden im Topf mit gekocht und geben der heißen Schokolade ein herrliches Aroma, ohne fertige Gewürzmischungen verwenden zu müssen. Natürlich könnt ihr es euch auch einfach machen und einen Teelöffel Lebkuchengewürz darunter mischen, um das Weihnachtsaroma noch etwas zu intensivieren. Oder beides zusammen geht natürlich auch!

Das Topping

Wer zur Weihnachtszeit mal nicht ganz so streng mit dem Zucker ist lässt sich vielleicht (wie ich auf den Bildern) dazu verleiten kleine Marshmallows als Topping über die heiße Schokolade zu streuen. Das sieht natürlich super schön aus, erhöht dadurch aber auch etwas die Kalorienanzahl. 

Das Rezept für die heiße Weihnachtsschoki

Das braucht ihr um das Rezept nachzumachen:

Heiße Schokolade ohne Zucker

Weihnachtlich mit Zimt, Nelken und Ingwer

Gericht Drinks
Keyword christmas latte, heiße Schokolade
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1
Autor Carina Berry

Zutaten

  • 200 ml Amazing Almond von AdeZ
  • 2 Stangen Zimt
  • 5 Stk. Nelken
  • 20 g Ingwer
  • 40 g Zartbitter Schokolade zuckerfrei wenn möglich
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz optional
  • 1 EL Xylit alternativ Honig oder Zucker
  • 2 EL Kokosmilch optional
  • 1 EL Proteinpulver optional

Toppings

  • 2 Stk. Zimtstangen
  • 1 Brise Zimt
  • 2 EL Coconut Cream oder Schlagobers
  • 1 EL Mini Marshmallows

Anleitungen

  1. In einem Topf den Mandeldrink von AdeZ gemeinsam mit den Gewürzen zum Sieden bringen.

  2. Die Schokolade einrühren und durch konstantes Rühren schmelzen lassen.

  3. Das Kakaopulver einrühren und falls zu Hause die Kokosmilch und das Lebkuchengewürz dazu geben.

  4. Nun das Xylit hinzu mischen und nach Belieben süßen.

  5. Falls ihr die Schokolade zu einer Protein Schoki upgraden wollt könnt ihr auch noch einen Esslöffel Proteinpulver (Schokolade oder Vanilleprotein) hinein rühren.

  6. Alles für 5 Minuten sieden lassen und dann in eine Tasse leeren.

  7. Optional kann die heiße Schokolade noch mit Schlagobers, Coconut Cream, Mini Marshmallows, Zimt und Zimtstangen dekoriert werden.

Ihr seht also wie schnell die heiße Schokolade ohne Zucker zubereitet ist. Ich bin mir sicher ihr werdet auch von den AdeZ Pflanzendrinks total begeistert sein, da sich diese einfach perfekt für genau solche Latte Rezepte eignen. 

Da die kalte Jahreszeit gerade erst begonnen hat, haben wir also noch lange genug Zeit für kuschelige Abende vorm Kamin mit einer zuckerfreien, heißen Schokolade in den Händen. Macht es euch doch in den nächsten Tagen gemütlich und probiert dieses leckere Drink Rezept mal aus. Übrigens kann ich euch sonst auch mein Kürbis Latte Rezept empfehlen!

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

heiße Schokolade ohne Zucker heiße Schokolade ohne Zucker heiße Schokolade ohne Zucker

Weiterlesen