Weihnachtsporridge mit dem Fly Wheel Cut Messer von Tyrolit

Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Werbung – Kooperation mit TYROLIT

Heute möchte ich euch mal eine weihnachtliche Geschenksinspiration geben. Als Food Blogger weiß ich wie wichtig gute Küchenutensilien sind und wie sehr man jemanden der gerne kocht damit Freude bereiten kann! 

Rezept + Produktvorstellung

Anhand eines leckeren Frühstücksrezeptes für die Weihnachtszeit möchte ich euch das Fly Wheel Cut Messer von TYROLIT vorstellen. Meiner Meinung nach gehört ein gutes Küchenmesser zur Standardausstattung und TYROLIT hat nun in der Adventszeit ein verführerisches Angebot für euch. 

Mein persönliches Küchenmesser

Mir selbst ist das Küchenmesser vor ein paar Wochen zugeschickt worden und ich bin immer noch fassungslos wie wahnsinnig gut es schneidet und wie sehr es meine Arbeit in der Küche vereinfacht. Was ich ganz besonders toll und einzigartig an dem Fly Wheel Cut Messer finde ist, dass man es mit seiner persönlichen Gravur bekommt. Ich habe mir somit meinen Blogger Namen „Carina Berry“ eingravieren lassen. 

Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Qualität aus Tirol 

Lasst mich euch ein bisschen etwas zum Fly Wheel Cut Messer erzählen bevor wir direkt rein ins Rezept starten. 

Das Familienunternehmen der Swarovski Gruppe hat seinen Stammsitz in Schwaz/Tirol. TYROLIT liefert seine Produkte rund um den Globus und ist bekannt für deren Funktionalität & Design. Das Fly Wheel Cut Messer gehört zu den TYROLIT life Produkten, welche mit unglaublich edlem Design und hochwertiger Verarbeitung überzeugen. Die Produkte zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und Premium Qualität aus, welche sie zu einem echten Statement im Haushalt machen. 

Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Das manufakturgefertigte TYROLIT life Fly Wheel Cut Messer  wir bei Tiroler Werkzeugexperten in 64 Arbeitsschritten hergestellt. Was ich sofort bemerkt habe ist die außergewöhnliche Schnittleistung und das edle Design in „All-Black“. Das Messer hat außerdem nur 155 Gramm – also ein echtes Leichtgewicht.
2018 wurde dieses Küchenmesser mit dem Prädikat „Winner“ in der Kategorie „Kitchen“ beim German Design Award ausgezeichnet. Die hohe und lange Klinge verringert die Verletzungsgefahr beim Schneiden, weil der Daumen und Zeigefinder das Ende der Klinge stabilisieren. Somit bleibt die Spitze des Messers immer auf dem Schneidebrett. Ein sauberer Schnitt also ohne abzurutschen. 🙂

Als Weihnachtsaktion ist das Fly Wheel Cut Messer im Moment zum vergünstigten Preis von € 219,90 (statt € 299,90) und mit persönlicher Gravur erhältlich. Wie ihr in den Fotos sehen könnt habe ich Carina Berry eingravieren lassen und bin so happy damit! 

Weihnachtsporridge mit TYROLIT 

Schritt für Schritt möchte ich euch nun durch das weihnachtliche Porridge Rezept führen und euch erklären wofür ich hier mein neues Messer verwendet habe. 

 Fly Wheel Cut Messer Tyrolit .   Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Der Porridge

Zu Beginn starten wir mit dem Porridge. Hier habe ich gleich zu Beginn das Fly Wheel Cut Messer verwendet um die Walnüsse für die Porridgemasse zu hacken. Schon beim Auspacken hat mich das Messer mit dem hochwertigen Klingenschutz aus Leder beeindruckt. Die Klingenlänge ist 20cm und lässt sich somit ziemlich gut für alle Rezepte verwenden. Im Gegensatz zu anderen Messern ist es wirklich sehr leicht und das merkt man auch beim Schneiden. Somit war es eine Leichtigkeit die Nüsse klein zu hacken. 

  • 150ml Mandelmilch
  • 20g Haferflocken
  • 1 TL Zimt
  • 20g Birkenzucker
  • 25g Walnüsse

Haferflocken und Mandeln zusammen kurz aufkochen lassen und immer gut umrühren. Gehackte Nüsse, Zimt und Birkenzucker unterrühren und vom Herd nehmen. Die Masse in einen Bowl füllen.
  Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Die Toppings

Im zweiten Schritt machen wir uns an die Dekoration des Bowls. Auch hier war mein neues Messer eine große Hilfe. 

  • 1 Pflaume
  • 4 Physalis
  • 3 EL griechisches Joghurt 
  • 15g gehackte Walnüsse

Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Zu Beginn das Joghurt am Bowl verteilen bis die gesamte Oberfläche bedeckt ist. Am Schneidebrett die dunkle Pflaume in feine, dünne Scheiben schneiden. Hier war ich zum Beispiel von der Präzision des Messers begeistert. Man weiß wie schwierig es sen kann glattes Obst und Gemüse normalerweise mit einem Messer zu schneiden, aber mit dem Fly Wheel Cut Messer war das gar kein Problem. Auch die Physalis konnte ich perfekt mit meinem neuen Messer verzieren und einkleines Muster in die Frucht mit der Spitze des Messers stechen. 

Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Die aufgeschnittene Pflaume, die Physalis und die gehackten Nüsse nun auf den Bowl legen und das leckere Weihnachtsrezept genießen! So schnell und einfach bekommt man ein gesundes, leckeres und weihnachtliches Frühstück! 

Fly Wheel Cut Messer Tyrolit

Ich hoffe euch hat der Blogpost gefallen und ihr habt vielleicht eine Inspiration für ein tolles Weihnachtsgeschenk bekommen 🙂 Solltet ihr vielleicht nach noch mehr Dekorationsvorschläge für die Weihnachtszeit suchen könnt ihr euch meinen Food Styling Blogpost mit vielen Tips noch ansehen.

Merry Christmas!

Xoxo,

 

 

You might also like

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.