Glücksschweinchen für Silvester – Backen zu Neujahr

Glücksschweinchen für Silvester

Prosit Neujahr! Ich hoffe ihr seit alle gut in das neue Jahr gestartet. Kurz vor Silvester bin ich dieses Jahr auf ein wahnsinnig geniales Rezept gestoßen welches mir meine Mama gezeigt hat. Ich möchte das Rezept der Glücksschweinchen für Silvester nun mit euch teilen damit ihr die kleinen Glücksbringer auch selber nachmachen könnt!

Rezept Inspiration

Zwei Tage vor Neujahr fing meine Mutter auf einmal an zu Backen und ich war ganz begeistert als ich sah was sie in der Küche zauberte. Vor einiger Zeit hat ihr eine Freundin das Rezept der Glücksschweinchen für Silvester aus Topfenteig gegeben. Die sind einfach perfekt als kleine Mitbringsel für Silvesterparties oder zum Herschenken als Glücksbringer am Neujahrestag! 

Glücksschweinchen für Silvester

Super einfaches Silvester Rezept

Das Rezept an sich ist auch wirklich total unkompliziert. Ich musste dafür nicht mal einkaufen gehen, da wir alles schon im Kühlschrank dafür hatten. Den Teig zu machen dauert nicht lange. Das einzige wofür ihr euch dann schon etwas mehr Zeit nehmen müsst ist das Formen der Gesichter der kleinen Glücksschweinchen für Silvester. 

Ihr braucht für das Rezept drei verschiedene Runde Ausstechformen. Hier bin ich sehr kreativ geworden. Für das Gesicht habe ich einfach ein Glas verwendet, für die Ohren eine kleinere Keksausstechform und für die Nase den Verschluss einer kleinen Flasche. So hatte ich drei verschiedene runde Kreise ohne extra etwas kaufen zu müssen. 

Glücksschweinchen für Silvester

Glücksschweinchen für Silvester – das perfekte Mitbringsel

Der Geschmack der fertig gebackenen Schweinchen ist eher neutral. Man kann es mit einer Semmel vergleichen. Deshalb rate ich euch die Schweinchen mit etwas Aufstrich zu essen. Sie sind also auch die perfekte Beilage für das morgendliche Frühstück. 

Ich habe die Glücksschweinchen für Silvester zu zwei Parties mitgenommen und sie waren der absolute Highlight des Abends! Alle haben sich so gefreut eine so süße Kleinigkeit zu bekommen. 

Das Rezept

Hier das einfache Rezept für den perfekten Start in das neue Jahr:

Glücksschweinchen für Silvester
Yields 20
Der kleine Glücksbringer für das neue Jahr
Write a review
Print
Prep Time
45 min
Cook Time
15 min
Prep Time
45 min
Cook Time
15 min
Ingredients
  1. 200g Topfen
  2. 50ml Milch
  3. 50ml Sonnenblumenöl
  4. 300g Mehl
  5. 1Pkg. Backpulver
  6. Brise Salz
  7. 40 Stk. Pfefferkörner
Instructions
  1. Topfen, Milch und Öl in einer Schüssel verrühren. Salz, Backpulver und Mehl vermischen. Die Hälfte der Mehlmischung nun unter den Töpfen rühren, danach restlichen Mehl dazugeben und gut durchkneten. Den Teig für 30 min zugedeckt im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Teig auf der Platte mit einem Nudelholz ca. 0,5cm dick ausrollen.
  3. Man benötigt drei runde Ausstecher (2,5cm, 4 cm & 5,5xm Durchmesser) Jeweils 20 Scheiben ausstechen. Für die Nase den kleinen Kreis verwenden und mit einem Spieß zwei Löcher in die Nase stechen.
  4. Für die Ohren den mittleren Kreis halbieren, zusammenfalten und die Ohren oben auf den großen Kreis drücken. Den kleineren Kreis als Nase in der Mitte setzen.
  5. Dotter mit der gleichen Menge Wasser verrühren. Mit einem Pinsel die Schweinchen einstreichen. Zwei Pfefferkörner als Augen ins Gesicht drücken.
  6. Backrohr aus 175 Grad Umluft aufheizen. Die Schweinchen auf ein Backblech legen und ca. 15 Min. backen.
Notes
  1. Am besten mit einem Aufstrich wie Liptauer oder Philadelphia genießen.
carinaberry.com http://carinaberry.com/
Glücksschweinchen für Silvester

Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in das neue Jahr. Ich wünsche euch ganz viel Glück und Zufriedenheit! Danke, für eure Zeit welche ihr mir hier am Blog schenkt – ich schätze sie sehr 🙂 

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Glücksschweinchen für Silvester

Weiterlesen