Rezept mit Bärlauch – Kaiserschmarren einmal anders!

pikanter Kaiserschmarren

Seit ihr auf der Suche nach einem neuen, kreativen Rezept mit Bärlauch? Dann macht euch auf etwas gefasst, was ihr bestimmt noch nie ausprobiert habt: pikanter Kaiserschmarren mit Bärlauch! Was? Ja, wirklich ihr habt richtig gehört. Aber keine Sorge, der grüne Kaiserschmarren ist natürlich nicht süß, sondern pikant. 

Bärlauchzeit 

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit und ich liebe dieses Gemüse (ist es überhaupt ein Gemüse oder eher ein Kraut?!) einfach so sehr. Im März und April mache ich so gut wie alles damit. Es gibt nichts Besseres, als ein frisches Bärlauchbutterbrot. Weitere Favoriten sind Bärlauchsuppe, Bärlauchspätzle, Pesto und so weiter. Ihr seht meine Begeisterung ist ziemlich groß dafür!

Was ich an Rezepten mit Bärlauch auch liebe ist, dass sie einfach total gesund sind. Bärlauch ist kalorienarm und verfügt über so viele gute Nähr- und Vitalstoffe. Er ist nämlich eng mit dem Knoblauch verwandt (darum auch der vergleichbare Geschmack) und hat somit auch eine ähnliche Wirkung. Freie Radikale werden abgefangen, er dient zum Schutz der Zellen und stärkt die Muskeln. Außerdem hat der frische Gepflückte auch ganz viele Vitamine. Da wir ein kleines Feld bei uns im Garten haben kommt er immer innerhalb von 10 Minuten von der Wiese auf mein Teller. Besser gehts nicht 🙂 

Rezept mit Bärlauch

Inspiration für das Frühlingsrezept mit Bärlauch

Ihr fragt euch vielleicht wie ich auf die witzige Idee komme einen Kaiserschmarren auf einmal nicht süß, sondern pikant zu machen und dann auch gleich noch grün einfärbe. Wie oben schon erzählt bin ich gerade im totalen Bärlauchfieber. Mein Bruder ist heute von der Schule nach Hause gekommen und wollte unbedingt einen Kaiserschmarren essen. Ich hatte aber gerade frischen Bärlauch gepflückt und wollte eigentlich etwas damit machen. So hab ich eins und eins kombiniert und einen pikanten Kaiserschmarren gezaubert.

Am Anfang war er von meinem innovativem Rezept mit Bärlauch nicht so angetan und eher skeptisch. Er wollte es fast nicht kosten weil er dachte es schmeckt wie normaler Kaiserschmarren nur mit extra Knoblauch. Letztendlich hat er sich dann aber trotzdem drüber getraut und ihn probiert. Schon etwas gewöhnungsbedürftig weil es so grün ist und ganz anders schmeckt als man das Gericht sonst kennt, aber wer Bärlauch mag wird dieses Frühlingsrezept lieben! <3

Frühlingsrezept mit Bärlauch

Rezept mit Bärlauch – pikanter Kaiserschmarren 

Das Frühlingsrezept mit Bärlauch ist eigentlich wirklich sehr einfach und es hat vielleicht 15 Minuten in der Zubereitung gedauert. Das Einzige was ihr für dieses Rezept braucht ist ein Handmixer für den Eischnee. 

Hier also nun das Frühlingsrezept mit Bärlauch für euch: 

Bärlauch Kaiserschmarren
Serves 2
Kaiserschmarren einmal anders. Ein kreatives Rezept mit Bärlauch!
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
10 min
Total Time
25 min
Prep Time
15 min
Cook Time
10 min
Total Time
25 min
Ingredients
  1. 3 Eier
  2. 150ml Milch
  3. 150g Dinkelmehl
  4. 100g Bärlauch
  5. 50g Bergkäse
  6. 1 Prise Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Die Eier in Dotter und Eiklar trennen.
  2. Den Bärlauch, die Milch und die Eidotter per Stabmixer ganz fein pürieren.
  3. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Bärlauchmasse heben.
  4. Salz, Pfeffer sowie Bergkäse einmischen.
  5. Masse in eine eingefettete, erhitzte Pfanne geben und bei mittlerer Hitze mit Decker etwa 5 Minuten garren lassen.
  6. Die kräutergrüne Masse umdrehen und in kleine Stücke mit zwei Gabeln zerreißen.
carinaberry.com http://carinaberry.com/
Ihr könnt am besten eine Frischkäse-Kräutersoße dazu machen. Ich habe die Kaiserschmarrenstücke dann darin gedippt, was wirklich lecker war. 

Ich hoffe euch hat mein Rezept für den pikanter Kaiserschmarren gefallen. Wenn ihr es mal ausprobiert, sagt mir bitte Bescheid wie es euch geschmeckt hat. Ist definitiv einmal etwas anderes. Noch auf der Suche nach mehr gesunden Hauptspeisen? Schau doch mal bei meinen Zucchininudeln oder bei der leckeren Stuffed Avocado vorbei.  

Rezept mit Bärlauch - pikanter Kaiserschmarren

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

You might also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.