Dehnungsübungen mit Fabletics

Dehnungsübungen nach dem Workout

Heute zeige ich euch meine liebsten Dehnungsübungen in Form einer kleinen Streching Routine, welche ihr vor oder nach dem Workout machen könnt. Dabei teste ich meine neuen Outfits von Fabletics und teile meine Erfahrungen im Anschluss. 

Werbung – Kooperation mit Fabletics

Streching Routine nach dem Workout

Dehnen nach dem Training ist wirklich wichtig, leider vergessen das viele von uns oft. Es fördert die Beweglichkeit, beugt Verletzungen vor und kann die Spannung im Muskel reduzieren. Da man nach dem Workout schon im aufgewärmten Zustand ist, kann man die letzten 10 Minuten optimal für ein paar Dehnungsübungen nutzen. 

Ich stelle euch meine liebsten Streching Übungen für mehr Flexibilität vor, welche ihr ganz einfach im Gym oder auch zu Hause nachmachen könnt. 

Dehnungsübungen für den unteren Körper

Hinterer Oberschenkel: Diese Übungen heißt „kleiner Elefant“. Du stehst leicht in der Grätsche und beugst den Oberkörpfer nach vorne. Die Hände versuchen die Füße oder sogar den Boden zu berühren. Diese Postion für 30 Sekunden halten. Diese Übung dehnt vor allem den hinteren Oberschenkel. 
Gerne mache ich diese Übung auch im Liegen auf einer Matte als Variation. 

Vorderer Oberschenkel: Der Klassiker unter den Dehnungsübungen ist wohl der Beinstrecker. Die Übung ist einfach und gleichzeitig effektiv. Ein Bein anheben und nach hinten abwinkeln. Mit der Hand das Bein zum Po ziehen. 30 Sekunden halten. Diese Übungen kann man im Stehen oder so wie ich im Liegen machen. 

Po Muskulatur: Da ich in letzter Zeit sehr intensives Potraining mache, versuche ich danach diesen großen Muskel immer gut zu dehnen. Hier zwei Übungen welche ich sehr gerne mache. 

Dehnungsübungen für den oberen Körper

Die Kobra:  Diese Übung kommt eigentlich vom Yoga. Ich mag sie sehr gerne weil sie den Rücken, Po und die Armmuskulatur stärkt und gleichzeitig meine Bauchmuskeln dehnt. Dafür einfach flach auf den Bauch legen, mit den Armen abstützen und den Oberkörper anheben. 30 Sekunden halten. Als etwas schwierigere Variation davon mache ich gerne noch eine weitere Übungen. Ich nenne es „den Bowl“. Hier einfach mit den Händen die Füße anheben und in die Pose hinein dehnen. 

Seite und Brust: Hier noch zwei einfache Dehnungsübungen für die gesamte Körperseite und Brust. Probiert beide Postionen für 30 Sekunden zu halten. 

Schultermuskel: Einen Arm über den Kopf geben und den Ellbogen hinter den Kopf ziehen. Wichtig ist, dass man den Kopf dabei nicht zur Seite biegt. 20 Sekunden halten. 

Dehnungsübungen Schultermuskel

Alle Übungen können als Zirkelroutine gemacht werden. Einfach eine nach der anderen durchgehen. Es dauert wirklich nicht lange und tut eurem Körper vor oder nach einem Workout richtig gut. Viel Spaß dabei!

Meine Erfahrung mit Fabletics Sportbekleidung

Im Zuge meiner Stretching Routine habe ich auch meine neuen Outfits von Fabletics getestet. Fabletics ist eine Sportmarke aus den USA, gegründet von der Schauspielerin Kate Hudson in L.A! Seit 2013 produziert Fabletics stylische Sportbekleidung zu leistbaren Preisen mit hoher Qualität. Ich möchte nun meine Erfahrungen mit den Outfits und der Marke mit euch teilen. 

Fabletics Größen

Ich habe mir bei Fabletics zwei wunderschöne Outfits in der Größe M bestellt. Ihr findet die Outfits auf den Fotos in diesem Blogpost und ich verlinke sie euch hier auch noch:

Ronda 2-teiliges Outfit in weiß
Kessler Sport BH in bliss pink 
PureLuxe Leggings in Rosebloom

Fabletics Ronda Sportbekleidung Dehnungsübungen

Die meisten Leggings haben versteckte Taschen was wirklich super ist wenn man etwas einstecken möchte. Sie sind scheuer-resistent, amtungsaktiv und haben einen 4-Wege-Strech für maximale Bewegungsfreiheit. 

Richtig cool ist, dass man sich bei den Leggings teilweise die Schrittlänge aussuchen kann. Große Frauen können hier zum Beispiel Schrittlänge lang wählen und haben somit kein Problem mehr mit zu kurzen Hosen. Es gibt auch bei fast jedem Produkt mehrere tolle Farben und Muster unter welchen man wählen kann. Die Auswahl ist wirklich grandios.

Besonders gut gefallen mir die Sport BHs. Gerade am Rücken haben die teilweise wunderschöne, ausgefallene Muster und Schnürungen. Ich habe die Outfits schon ein paar Mal auf meiner Instastory gezeigt und werde immer wieder von meinen Followern darauf angesprochen weil sie die Outfits so schön finden. 

Fabletics Ronda Sportbekleidung Dehnungsübungen

Fabletics Qualität

Für mich ist bei Sportbekleidung die Qualität unglaublich wichtig. Da ich sehr viel Krafttraining mache, müssen meine Hosen auf jeden Fall „Squat-proof“ sein. Ein blickdichter Stoff ist mir also wichtig, da man sonst bei vielen Übungen die Unterwäsche durchsehen würde. Das Material von meinen Fabletics Outfits is wirklich perfekt. Es ist fest, aber nicht steif. Man sieht nichts durch und der Stoff ist trotzdem gut dehnbar und lässt genug Freiraum für Bewegung. 

Gleich aufgefallen ist mir wie weich die Outfits sind. Der Stoff liegt so angenehm an der Haut an und es fühlt sich beim Tragen einfach richtig gut an. Selten habe ich bei Sportoutfits so hochwertige Materialen gesehen. Das macht für mich natürlich gleich einen großen Qualitätsunterschied verglichen mit anderen Marken. 

Fabletics Sportbekleidung Leggings Dehnungsübungen

Es gibt bei den Leggings verschiedene Kompressionslevels was ich besonders spannend finde. So habe ich mir meine beiden Leggings zum Beispiel in PureLuxe bestellt. Das weichste Material mit fast einen butterweichen Stoff für maximale Bewegung im Fitnessstudio. Diese Art ist besonders toll auch für Yoga, da man sich hier auch sehr viel streckt. Es gibt dann auch noch PowerHold und Motion365. PowerHold ist der Stoff mit der maximalsten Kompression und vor allem für sehr aktive Sportarten wie Boxen oder Laufen geeignet wo eine optimale, feste Passform wichtig ist. Motion365 ist ein super atmungsaktives Gewebe, welches Feuchtigkeit ableitet und volle Bewegungsfreiheit bietet. So ist wirklich für jeden das Passende dabei!

Spezialangebote für VIPs 

Bei Fabletics gibt es für alle VIP-Mitglieder besondere Konditionen. Natürlich kann man auch ganz regulär bestellen, ohne Mitgliedschaft oder Verpflichtungen, aber wenn man im Club ist bekommt man eben einige tolle Sonderangebote! 

Das Ganze funktioniert nämlich so dass man während des Bestellvorgangs auswählen kann, ob man als Gast oder als VIP-Mitglied bestellen möchte. Als neues VIP-Mitglied bekommt man dann sofort die günstigeren Sonderpreise. Zwar kann man bei Zalando oder Amazon die Styles von Fabletics auch kaufen, bekommt dort aber keine VIP-Preise. Es gibt dabei keinen Mitgliedsbeitrag, keine Kaufverpflichtung und man kann die Mitgliedschaft jederzeit pausieren oder kündigen. Um ein VIP zu bleiben muss man einfach zwischen dem 1. und 5. des Monats die Website besuchen (an diesen Tagen wird nämlich immer eine neue Kollektion vorgestellt). 

Das VIP Programm zahlt sich wirklich aus da man hier bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Styles bekommt und Zugang zu dem Bonuspunkteprogramm hat über welches man auch gratis Outfits bekommen kann. 

Fabletics Sportbekleidung Leggings-16

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Überblick über die Qualität und das Bestellprogramm von Fabletics geben und euch spannende Dehnungsübungen in den wunderschönen Outfits zeigen. Falls ihr noch konkrete Fragen habt schreibt sie mir gerne in die Kommentare!

xoxo, 

Weiterlesen

How to become a food blogger in 2019

How to become a successful food blogger

Ever wondered how to become a food blogger in 2019? Then let me give you a quick rundown of food blogging 101 and explain what it takes in order to start a food blog! I will be giving you many helpful tips and share some important insights of how to get started in the blogging sphere with you. 

What fuels you with passion?

Make sure to find a topic or niche that you are really passionate about. I am a fitness food blogger and since I have started my blog I did not have one day where I couldn’t think of a recipe I wanted to make. The ideas just keep coming and I could be in the kitchen everyday whipping up my next low carb or keto creation. I just have so much love and interest in what I do that the ideas keep coming. So, my tip for you is to really pick a topic that you know won’t get dull and boring after making 30 recipes. If you think you should be a vegan foodie because vegan food is trendy right now, but don’t eat vegan yourself or find it that interesting because you would rather eat juicy burgers and cheesy fries you will soon run out of motivation. 

How to become a food blogger

Setting you up for success

After having defined your niche and blogging topic you can start to set up your blog and Instagram account. These two platforms are the most important right now in my opinion. I get most partnerships over Instagram, a lot of them also requesting a package deal of a blog post and Instagram posting in combination. 

For my website I use WordPress. This can be a bit challenging at first, but after a couple of hours you will get the hang of it. It lets you do much more than other sides with easier user interfaces like jimdo or wix. 

Regarding Instagram I recommend you open a business profile because this will give you much more access to interesting statistic. Also make sure your account is set to public and to to private! Start learning about how to grow on Instagram with my 10 top tips. You might also enjoy this YouTube video explaining some growth tips. 

how to start a food blog

The right equipment for a food blogger

In order to take photos I really recommend you to get a DSLR camera. I shoot with a Nikon D750 which is great because of its speed and easy handling. If you are just starting out I recommend the D7500 with a 50mm 1.8 lens. Right now I am shooting with a 35mm 1.8 lens that takes beautiful photos as well. 

Besides camera equipment it is important to have a nice setup for your photos. It makes sense to get a backdrop paper or a big marble platter you can use for shooting. Gather some nice kitchen towels, cutlery, glasses, dishes and other fun deco items. 

I have an amazing blog post on „basic food blogging equipment“ that you should definitely have a look. It shows you the absolute basics you should acquire as a food blogger. 

Basic Food Blogging Equipment-2

Food Styling

What can really set you apart from hobby bloggers is the way you style your food. Anyone can make a cake and take a photo of it. But to really draw attention to the shot you should master some basic skills of food styling. Decoration can make all the difference. Experiment with flowers, sprinkles, berries and so on to really add details and layers of interest to your photos. 

Here are two blog posts you simply need to check out: 

low carb protein cake

Useful tools for a food blogger

There are some tools that make your life a lot easier when it comes to scheduling posts or designing layouts for your Pinterest. My favorite tools that I use all the time are: Canva, UNUM, Unfold, Lightroom, Hype Type, Mailerlite and Hyperlapse. 

  • With Canva you can design all kinds of awesome layouts. I use it to make my Youtube headers, Infographics and invitations and Pinterest graphics.
  • UNUM I use for scheduling my posts and planning my gallery. It is very useful to see how your future feed will look like! 
  • I edit all my photos in Lightroom. This tool literally makes all the difference and you should invest your money in it. 
  • Hypetype, Hyperlapse and Unfold are great tools to pimp your Instastory 
  • Mailerlite: this is my email marketing provider which I use to create email lists 

There is another awesome blog post about this topic here

food blogger tools

Putting in the hours

Many people don’t see the work that goes behind producing high quality food pics and engaging posts on Instagram and our blogs. There are countless hours invested in the kitchen, preparing the dishes, the set, shooting the photo, editing it, writing amazing copy for the blog posts, putting the recipe together and then promoting the whole thing on our social channels. If you really want to become a food blogger you need to know that you also have to put in the effort and hours to make this successful! 

Food Blog Tips for Instagram Growth

To sum it up I am sharing with you my personal story of how I became I food blogger: 

If you want to stay up-to-date with all my food blogging tips you can sign up for my food blogging email list. I will be sending you a bundle of my best food blogging tips and tricks straight to your inbox <3 

I also have a full fletched food blogging online course that will teach you everything you need to know in order to become a food blogger and start getting your first company cooperations. Click here for more infos. 

Course for food bloggers

xoxo,

 

Weiterlesen

Aquafaba Mousse mit Beeren – vegan & zuckerfrei

Aquafaba Beeren Mousse vegan

Dieses leichte, fluffige Dessert ist absolut vegan, glutenfrei und kalorienarm. Einfach die perfekte Alternative zu einem herkömmlichen Dessertmousse. Mit nur drei Zutaten ist das Aquafaba Mousse mit Beeren eines der einfachsten Nachspeisen auf meinem Blog! 

Aquafaba Beeren Mousse vegan-3

Was ist Aquafaba? 

Wer hätte jemals daran gedacht, dass man das dickflüssige Dosenwasser von Bohnen und Kichererbsen zu einer veganen Form vom Eischnee aufschlagen kann?! Seitdem ich es allerdings probiert habe bin ich ein großer Fan davon. Es ist so unglaublich einfach, vegan, roh, glutenfrei und kalorienarm. Man braucht also das Kochwasser in den Dosen nicht mehr wegschmeißen sondern kann für die Nachspeise gleich etwas damit zaubern. 

In veganen Kreisen wird Aquafaba als Eiweiß-Ersatz gehandhabt. Beim Kochen der Hülsenfrüchte wird die Stärke geliert und die löslichen Proteine und andere Stoffe gehen in der Kochwasser über. Aus diesem Grund lässt sich das Kochwasser dann ähnlich wie ein Eiklar aufschlagen und bekommt eine fluffige, schaumige Konsistenz.

Zubereitungstips

  • Aufschlagdauer – Als ich zum ersten Mal Aquafaba Mousse probiert habe, habe ich in den Fehler gemacht die Flüssigkeit nur 2-4 Minuten aufzuschlagen. Auf den ersten Blick sah alles sehr fest aus ist aber dann schnell zusammengefallen und wieder flüßig geworden. Es ist wichtig, dass ihr das Mousse wirklich mindestens 10 Minuten aufschlägt. Am besten mit einer Küchenmaschine. Ein „übermixen“ wie beim Eischnee gibt es hier nicht.
  • Rasten lassen – Für das beste Ergebnis lässt ihr das Mousse dann auch ein paar Stunden im Kühlschrank rasten. Danach kann man es wunderbar dekorieren, ohne das Früchte auf der Oberfläche einsinken. 

Aquafaba Beeren Mousse vegan-3

Mousse Variationen

Das einfachste Rezept von Aquafaba ist nur das Kochwasser der Bohnen/Kichererbsen und Zucker. Anstelle von Zucker verwende ich gerne Xylit oder Eryhtrit, da ich mir hier nochmals einiges an Kalorien sparen kann. Danach könnt ihr selbst entscheiden welchen Geschmack ihr eurem Mousse geben wollt. Fruchtig, süß oder schokoladig? 

Da bei uns gerade die Brombeeren reif sind habe ich die leckeren Beeren für mein Aquafaba Mousse auf den Fotos verwendet. Ihr könnt es aber auch mit Himbeeren oder Erdbeeren versuchen. Man kann dieses Dessert auch zu einem gesunden Mousse au chocolate machen! Einfach anstelle der Beeren etwas geschmolzene Schokolade verwenden. Man kann auch Superfood Pulver zum Färben der Masse verwenden. 

Aquafaba Beeren Mousse vegan zuckerfrei

Schmeckt das Mousse dann nach Kichererbsen? 

Es fragen sich bestimmt einige, ob man im fertigen Dessert dann noch die Kichererbsen oder Bohnen, welche in dem Kochwasser eingelegt waren herausschmeckt. Ich persönlich finde nicht. Wenn ihr es nicht wissen würdet, würdet ihr wahrscheinlich denken es ist wie jedes andere leckere Dessertmousse.
Natürlich hat das Aquafaba Mousse einen etwas anderen Eigengeschmack als zu 100% neutraler Eischnee, aber auf keinen Fall einen negativen. Es schmeckt einfach ein bisschen anderes. Deswegen ist es wichtig, dass ihr das Mousse süßt und noch eine andere Geschmacksnote durch Früchte oder Schokolade hineinbringt. 

Aquafaba Mousse Rezept

Das besondere an meinem Rezept ist, dass ich keinen gewöhnlichen Kristallzucker dafür verwende, sondern Birkenzucker. Dieser hat schon mal um 40% weniger Kalorien als herkömmlicher Zucker. Ihr könnt das Rezept auch mit Erythrit machen und euch die ganzen Kalorien damit sparen. 

Aquafaba Beeren Mousse vegan
5 von 1 Bewertung
Drucken

Aquafaba Mousse mit Brombeeren

Vegan, glutenfrei und kalorienarm

Gericht Dessert
Keyword aquafaba, aquafaba mousse, beeren mousse, mousse vegan, mousse zuckerfrei, vegan
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 8
Autor Carina Berry

Zutaten

  • 240 ml Aquafaba (Dosenwasser von Hülsenfrüchten)
  • 140 g Brombeeren
  • 40 g Xylit

Anleitungen

  1. Brombeeren fein pürieren.

  2. Xylit unter die Brombeeren mischen.

  3. Aquafaba zur Fruchtmasse mischen und in einem Standmixer mindestens 10 Minuten aufschlagen.

  4. Das Mousse in Gläser füllen und für 2-3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

  5. Mit Brombeeren dekorieren und kalt servieren.

Weitere vegane Rezepte, welche dich interessieren könnten sind:

Wenn du noch nach mehr gesunden, kalorienbewussten Rezepten suchst kann ich dir mein E-Book empfehlen. 35 gesunde, einfache Fitnessgerichte für dich! Einfach hier anmelden und ich schicke es dir direkt in deinen Posteingang. 

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Vegan Aquafaba Mousse mit Beeren Vegan Aquafaba Mousse mit Beeren

Weiterlesen

Pina Colada Smoothie – zuckerfrei und vegan

uckerfreier Pina Colada Smoothie

Werbung – Kooperation mit AdeZ

Pack dir den Urlaub ins Glas mit diesem Pina Colada Smoothie. Das alkoholfreie Pina Colada Rezept ist perfekt für heiße Sommertage!

Liebst du tropische Pina Coladas auch? Willst aber am liebsten den Alkohol weglassen? Dann habe ich heute ein cremig-fruchtiges Drinkrezept für dich. Ich finde ja die Kombination aus Kokos und Ananas im Sommer unglaublich passend. Man braucht gar nicht irgendwohin wegzufahren und kommt mit diesem Getränk in Urlaubsstimmung! 

Dieser Pina Colada Smoothie ist vollkommen alkoholfrei und ohne zugesetzten Zucker. Das heißt du könntest ihn sogar zum Frühstück trinken 😉 

Pina colada smoothie vegan_-7

Die Zutaten

Die Zubereitung vom diesem Pina Colada Smoothie ist wirklich sehr einfach. Ihr braucht auch nicht viele Zutaten für diesen Drink. Ganz wichtig ist nur, dass alle Zutaten schön kalt sind. Am besten also alles vorher im Kühlschrank lagern. Diese drei Zutaten benötigt ihr für dieses Rezept: 

  • Ananas
  • Chilling Coconut Pflanzendrink von AdeZ
  • Ananassaft

Ich habe in diesem Rezept jetzt keinen extra Süßstoff vorgesehen. Allerdings könnt ihr nach Lust und Laune den Drink noch süßen. Als Deko kann ich euch Kokosflocken empfehlen, die ihr dann einfach über den fertigen Drink streut. 

Zuckerfreier Pina Colada Smoothie

Chilling Coconut von AdeZ

Liebend gerne versuche ich bei allen meinen Rezepten die ungesunden Komponenten durch bessere Alternativen zu tauschen. Dies habe ich auch bei diesem Rezept gemacht!

Anstelle von fettiger und sehr kalorienreicher Kokosmilch habe ich für diesen Pina Colada Smoothie den Pflanzendrink Chilling Coconut von AdeZ verwendet. Ohne zugesetzten Zucker ist dieser Drink eine Quelle von Vitamin D, B12 und Calcium. Der Drink ist komplett laktosefrei und deshalb perfekt für eine vegane Ernährung geeignet. Ich liebe den sanft-cremigen Geschmack dieses Pflanzendrinks. Das Besondere daran ist, dass er schon auf ganz natürliche Art und Weise mit Stevia gesüßt ist. Somit hat man eine angenehme, leichte Süße schon im Drink. 

Ich verwende die Pflanzendrinks von AdeZ wahnsinnig gern für meine Gerichte. Neben Chilling Coconut gibt es auch noch Amazing Almond und Rocking Rice in Österreich in der 800ml Flasche. Probiert die unbedingt mal aus! Mein absoluter Favorit ist übrigens Rocking Rice. 

Zuckerfreier Pina Colada Smoothie

Hier noch ein paar weitere Rezepte, welche ich mit den Pflanzendrinks von AdeZ schon gezaubert habe: 

Hier nun das Rezept für euch: 

Pina Colada Smoothie

Pack den Urlaub ins Glas!

Gericht Drinks
Keyword Pina colada smoothie
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2
Kalorien 172 kcal
Autor Carina Berry

Zutaten

  • 250 g Ananas
  • 150 ml Ananassaft
  • 150 ml Chilling Coconut von AdeZ
  • 1 TL Kokosflocken als Topping

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in einem guten Standmixer fein pürieren. Mit Kokosflocken bestreuen und kalt (mit Eiswürfeln) servieren.

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Pin it!. Hier ein Grafik für dein liebstes Pinterestboard: 

uckerfreier Pina Colada Smoothie

Weiterlesen

Mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol I Villnößtal

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Villnößtal, Geislerspitzen

60 gewanderte Kilometer, hunderte Höhenmeter und 80.000 Schritte führten uns durch das Villnößtal. Ein Bergpanorama kaum mit etwas anderem zu vergleichen, weidende Bergkühe, traditionelle Almen und atembeeindruckende Sonnenuntergänge in welchen sich die Bergspitzen in tiefstes orange färbten begleiteten uns über die letzten Tage bei unserer mehrtägigen Hüttenwanderung in Südtirol.

Die Südtiroler Dolomiten sind ein Juwel im Schatzkästchen der Welt und das Wandern von Hütte zu Hütte ist die perfekte Möglichkeit sich in Einklang mit der Natur zu bringen. 

Eine Mehrtageswanderung in Südtirol ist ein richtiger Abenteuerurlaub. Das Bergsteigen fordert einen körperlich und lädt zum absoluten Abschalten inmitten der unberührten Bergwelt im stillen Dolomitental ein.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Villnößtal, Sonnenuntergang Geislerspitzen
Sonnenuntergang von der Schlüterhütte

Mehrtägige Hüttenwanderung – unsere 4-tägige Wanderroute 

Tag 1: Aufstieg zur Schlüterhütte 

Unsere mehrtägige Hüttenwanderung haben wir in St.Magdalena im Villnößtal gestartet. Hier haben wir auf einem großen Parkplatz das Auto abgestellt und sind mit dem Bus (geht stündlich) nach Zans gefahren, wo sich der Einstieg in die Wanderroute befand. Der Aufstieg am ersten Tag hat etwa 3 Stunden gedauert. Wir sind hier der Wanderroute 6 gefolgt bis zur Gampenalm (hier gab es fantastische Rollgerstensuppe) und haben dann die Route 35 bis zur Schlüterhütte genommen. Es ging dabei stetig bergauf und man legt eine beachtliche Anzahl an Höhenmeter zurück. Man steigt von 1680 bis zu 2300 Höhenmeter hinauf.

mehrtägige Hüttenwanderung Schlüterhütte
Die Schlüterhütte

Geschlafen haben wir in der Schlüterhütte. Eine wirklich gemütliche Schutzhütte mit fantastischem Bergpanorama. Hier zahlt man für ein Zimmer mit Frühstück 36 Euro. Das Matratzenlager wäre auf 20 Euro gekommen. Die Hütte war wirklich total voll und es war gut, dass wir die Zimmer schon im Jänner reserviert hatten. Zum Duschen gibt es Chips, die euch 2.5 Minuten Warmwasser ermöglichen 😀

Tag 2: Das Kreuzjoch und der Munkelweg

Der Morgen startete mit einem Frühstück in der Schlüterhütte. Von der Schlütterhütte gibt es zwei Möglichkeiten die nächste Übernachtungshütte zu erreichen. Die leichtere Variante wäre zurück über die Gampenalm gewesen. Wir haben uns aber für den längeren Dolomiten Höhenweg über die Medalges Alpe zum Kreuzjoch und steil hinunter zur Tschantscheno Hütte entschieden, da hier das Bergpanorama einfach spektakulär ist. Wir haben ganz oben sogar ein wild wachsendes Edelweiß in der Wiese entdeckt.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol
Wildes Edelweiß

Der direkte Weg wären 3 Stunden gewesen. Mit dem Umweg übers Kreuzjoch haben wir allerdings an diesem Tag 6 Stunden gebraucht. Wir haben an dem Tag zwei Pausen eingelegt. Einmal in der Glatschalm und ein zweites Mal in der Gschnagendhadt Alm.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Kreuzjoch
Wanderung über die Medalges Alpe

Ab der Tschantscheno Hütte führt die Dolomitenwanderung von Hütte zu Hütte den wunderschönen Munkelweg entlang. Der  Wanderweg führt immer am Fuße des Schotterkegels der Geislerspitzen entlang und man hat den ganzen Tag einen tollen Einblick in die vielen Felsspitzen der Geislergruppe.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol
Am Kreuzjoch

Brogles Alm

Geschlafen haben wir am zweiten Tag unserer Hüttenwanderung in der Brogles Alm. Diese Hütte wird nur im Sommer bewirtschaftet, stellt ihre eigene Butter, Milch und Speisen her. Sie ist eher einfacher gehalten und sehr bodenständig. Das widerspiegelt sich auch in den nostalgisch, alten Schlafzimmern, welche mit knarrenden Holzbetten eingerichtet sind. Auch hier kann man für 1 Euro 150 Sekunden heiß duschen. Der Dusch- und Toiletbereich war aber neu renoviert. Es gibt ein großes Matratzenlager am Heuboden über den Kühen. Richtig cool für Kinder, aber wir haben uns dann doch für die Schlafzimmer entschieden. Eine Nacht mit Frühstück kam auf 40 Euro. Man bekommt ein einfaches aber leckeres Frühstück bestehend aus Wurst, Käse, Butter, Marmelade und Brot.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Brogles Alm

Tag 3: Pana Scharte

Tag drei unserer Hüttenwanderung in Südtirol war definitiv am spektakulärsten. Wir hatten in der Früh mit der Hüttenwirtin gesprochen, welche uns die Pana Scharte empfohlen hatte. In der Wanderkarte ist diese Route eigentlich nur für erfahrene und fortgeschrittene Wanderer eingezeichnet. Wir bekamen aber die Information, dass die Scharte gerade neu befestigt worden war und der schwierigste Schotterweg mit vielen Rollsteinen nun viel einfacher zu überqueren sei. Gute Wanderschuhe mit einem festen Profil sind für diese Wanderung definitiv von Vorteil. Ich selbst bin es aber auch mit Turnschuhen gegangen. Man muss damit allerdings bei einigen Stellen verdammt aufpassen, damit man nicht ausrutscht. Schwindelfreiheit und keine Höhenangst wären auch von Vorteil.

Der Aufstieg zur Pana Scharte

Die Strecke führt direkt weg von der Brogles Hütte hinunter zum Schuttkegel der Geislerspitzen. Dann schlängelt sich der Weg in steilen Serpentinen hinauf ins Geröllfeld. Nach 60 Minuten anstrengendem Bergaufgehen erreicht man den Einstieg in die Scharte. Hier wird der Wanderweg zum Klettersteig. Auf allen vieren steigt man die Felswände hoch, welche mit Eisenleitern und Eisenseilen befestigt sind. Nach ein paar schwierigen Metern waren wir allerdings über den gerade erst neu errichteten Holzstiegenweg positiv überrascht. Dieser machte den Aufstieg viel einfacher und auch wesentlich ungefährlicher. Nach weiteren 30 Minuten waren wir auf der anderen Seite der Geislerspitzen, mit einem unglaublichen Blick über die Seceda.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Pana Scharte
Ganz oben auf der Pana Scharte

Hier sind wir in die Trojan Alm eingekehrt und haben uns einen Kaiserschmarren sowie Bombardinos (traditioneller heißer Eierlikör mit Schlag) gegönnt bis wir dann den Rückweg zur Brogles Hütte angetreten sind. An diesem Tag betrag unsere Wanderzeit insgesamt 4 Stunden und 15 Kilometer. Die Höhenmeter darf man hier auch nicht außer Acht lassen, da man die kompletten Geislerspitzen überwindet. Die Pana Scharte liegt auf 2456 Höhenmetern und war somit unser höchste Punkt der Wanderreise.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Seceda
Bombardinos – heißer Eierlikör

Tag 4: Abstieg

Nach einem Bauernfrühstück in der Almstube sind wir 1.5 Stunden zurück zur Geisler Alm gewandert. Was für eine tolle Hütte! Leider kann man auf der Geisler Alm nicht schlafen, da wir sonst sicherlich hier übernachtet hätten. Diese Alm eignet sich perfekt für Kinder, da es hier einen Streichelzoo mit vielen Tieren zum Angreifen gibt. Das Wandern von Hütte zu Hütte mit Kindern kann auch ein toller Familienurlaub sein. Wir haben das damals schon vor 19 Jahren mit unseren Eltern gemacht. 

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Geislerspitzen
Ausblick auf die Geislerspitzen

Nach einer kurzen Stärkung in der Alm lag unser letzter Weg der Hüttenwanderung zurück ins Tal vor uns. Die letzten 2 Stunden legten wir auf einen gut ausgebauten Forstweg nach St.Magdalena zurück. Dieser war uns dann irgendwann zu langweilig und wir haben einen Gebirgslauf daraus gemacht und sind die letzte Stunde hinunter ins Tal gelaufen.

Die richtige Ausrüstung für eine Mehrtageswanderung 

Für Schönheitsallüren ist auf einem Wanderurlaub definitiv kein Platz. Make-up, Beauty und Haar Produkte sowie verschiedene Schuhe oder Outfits können gleich mal zu Hause bleiben, denn dafür ist der kleine Wanderrucksack bestimmt nicht geeignet. Minimalistisches Packen ist hier angebracht, da man jedes Gramm selbst von Hütte zu Hütte mit sich rumträgt. Wer also am wenigsten packt, schleppt auch am wenigsten!

Was allerdings schon wichtig ist, sind gute Schuhe mit einem richtigen Profil. Ein Fehler welchen ich nicht noch einmal machen werde. Ich war die Einzige ohne Bergschuhe und ich wäre ein paar Mal fast weggerutscht und das bei gefährlich steilen Stellen.

Auch wenn so wenig Kleidung wie möglich empfehlenswert ist, sollte man bei einem guten Outdoor Outfit auf gar keinen Fall sparen. In den Bergen kann das Wetter so oft umschwenken und es empfiehlt sich wirklich gute Wanderkleidung dabei zu haben (Fleece, Abzipphosen, Softshell Jacke, Bergschuhe, Stirnband, Handschuhe). Sobald die Sonne hinter den Wolken verschwindet wird es gleich mal richtig kalt und in der Nacht hatte es um die 0 Grad und das Mitten im August! Auch den Regenschutz auf gar keinen Fall vergessen, da sich das Wetter so hoch oben sehr schnell ändern kann.

Kosten einer Hüttenwanderung

Diesen Urlaub kann man sehr günstig, aber auch etwas teurer gestalten. Je nachdem ob man sich für das Matratzenlager oder die richtigen Zimmer entscheidet und wieviel man auf den einzelnen Hütten konsumiert. Das Essen auf den Hütten ist schon etwas teurer. Im Durchschnitt kostet eine Hauptspeise um die 14-16 Euro. Wer also sparen möchte, sollte sich am besten selbst Snacks mitnehmen. Man sollte im Durchschnitt pro Person um die 250 Euro für diese vier Tage rechnen. Das könnte natürlich auch viel weniger sein wenn man die günstigeren Varianten wählt. 

Unvergessliches Bergpanorama

Das Villnösstal hat im Sommer Hochsaison im Wandertourismus und ist immer gut ausgebucht. Wer im Juli oder August hierher kommen möchte sollte auf jeden Fall Monate im Vorhinein schon einen Schlafplatz auf den Hütten reservieren. Das Essen auf den Hütten ist auch absolute Spitzenklasse. Es gibt richtig traditionelle Speisen und das meiste ist hausgemacht.

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Villnößtal

Übrigens ist das Villnößtal die Heimat des berühmtesten Bergsteigers Reinhold Messners! Er hat hier seine Kindheit verbracht und kennt das Tal wie seine Westentasche. Da hier im Winter kein Skigebiet ist findet man auch wirklich eine unberührte Landschaft ohne Skilifte vor.

Mich hat am Ende unseres Wanderurlaubes wirklich fasziniert was für weite Strecken man einfach zu Fuß zurücklegen kann. Wir sind ein enorm großes Gebiet abgewandert. Wirklich beindruckend sich umzusehen und zu wissen wo man überall einfach mit seinen zwei Füßen war.

Ruhe und Erholung finden in einem der schönsten und ruhigsten Dolomitentäler abseits vom gewohnten Touristenrummel ist wirklich etwas ganz besonderes. Ich kann wirklich jedem diese mehrtägige Hüttenwanderung empfehlen, da es einfach eine einzigartige Erfahrung ist! 

mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol Villnößtal

Solltet ihr noch genaue Fragen haben schreibt sie mir gerne in die Kommentare und ich werde sie euch beantworten.

Ich verlinke euch hier noch ein paar weitere Reiseblogposts die euch vielleicht interessieren könnte: 

xoxo, 

Möchtest du diesen Blogpost für später speichern? Pin es einfach auf dein Urlaubspinboard: 

Mehrtägige Hüttenwanderung in Südtirol

Weiterlesen

Grüner Smoothie mit Gurke und Salat

Green Detox Smoothie

Grüner Smoothie: Ein wahrer Zaubertrank vollgepackt mit wertvollen Vitalstoffen für den Körper. In diesem Blogpost zeige ich euch wie ihr im Handumdrehen das gesunde Elixir für einen kraftvollen Start in den Tag zaubert!

Seitdem ich meinen neuen Entsafter habe bin ich total im Juice Fieber und habe schon richtig viele tolle Kreationen ausprobiert. Wir haben ja einen großen Garten zu Hause wo im Moment richtig viel leckeres Obst und Gemüse reif wird. Perfekt also für einen frisch gepressten Saft! 

Grüner Detox Smoothie mit Gurke

Mein Entsafter für kaltgepresste Säfte 

Generell könnt ihr für den grünen Smoothie natürlich alle Zutaten einfach in einem Mixer mischen. Ich finde es aber besser die Zutaten zu entsaften. Hier bekommt man dann einfach eine feinere Flüssigkeit die besser trinkbar ist.

Ich verwende übrigens den Slow Press Juicer von Kenwood. Dieser ist perfekt für den Küchengebrauch, lässt sich einfach zusammen bauen und zu bedienen. Normalerweise ist das Putzen des Entsafters nach dem Juicing immer sehr aufwändig. Bei dem Pure Juice von Kenwood ist das allerdings richtig unkompliziert und geht total schnell. Aus diesem Grund kann ich euch dieses Model wirklich sehr empfehlen. 

Grüner Smoothie Detox Shot

Gesunder grüner Smoothie – Ein magischer Zaubertrank

Grüne Smoothies sind vegan, gesund und können beim Abnehmen helfen. Sie sind ein wahrer Zaubertrunk, denn die rohen, frischen Zutaten enthalten noch alle Vitalstoffe, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine! Das Pflanzengrün Chlorophyll soll unsere Zellen mit mehr Sauerstoff versorgen und diese entgiften. Im Alltag ist man oft leider viel zu wenig Blattgrün und grüne Smoothies sind einfach die perfekte Möglichkeit seinen Tagesbedarf an Mikronährstoffen zu decken!

Ein grüner Smoothie am Morgen ist für mich ein perfekter, kraftvoller Start in den Tag. Das Geniale an grünen Smoothies ist dass man sehr viel Obst einfach im rohen Zustand konsumieren kann ohne das Vitamine verloren gehen. In einem Detox Smoothie sind schnell mal 3 Handvoll Spinat, eine halbe Gurke, 100g Brokkoli, ect. So viel würde man normalerweise ohne Dressing gar nicht essen. Ich verwende auch sehr gerne lokales Superfood oder wie manch andere es nennen „Unkraut“ aus dem Garten für meine Säfte. Man würde jetzt eigentlich nicht unbedingt 20 Brennnesselstiele snacken oder sich einen Salat mit Löwenzahlblättern machen. Diese Kräuter haben eine enorme Nährstoffdichte und sollten von uns allen viel mehr gegessen werden. Für einen kalt gepressten Saft bleiben kann man diese Kräuter super verwenden und damit richtig Energie tanken! 

Grüner Smoothie mit Gurke

Was kommt in einen detox Smoothie?

Grüne Smoothies sind auch total abwechslungsreich. Etwas weiter unten teile ich mein momentanes Lieblingsrezept mit euch. Ihr könnt dieses aber je nach Lust und Laune auch abwandeln. Grüne smoothies sind perfekt zum Frühstück oder als Nachmittagsenergiekick! 

Als einzige Regel solltet ihr euch merken, dass ihr circa 50% Frucht und 50% Gemüse für euren Saft verwenden solltet. So wird das Ganze dann nämlich auch lecker und trinkbar. Niemand trink nämlich super gerne reinen Gemüsesaft. Als Basis nehme ich gerne grüne Äpfel oder Birnen. Citrusfrüchte verleihen dem Ganzen auch immer eine erfrischende Note. 

Hier ein paar Idee für Zutaten vollgepackt mit Blattgrün, welche ihr in eueren grünen Smoothie packen könnt:

  • Petersilie, Brennnessel, Löwenzahn, Salat, Gurke, Minze, Avocado, Brokkoli, Sellerie, Grünkohl, Spinat

Hier ein paar Ideen um eine süße, fruchtige Note zu bekommen: 

  • Kiwi, grüner Apfel, Limette, Birne 

Hier jetzt noch mein genaues Rezept von den Fotos zum Nachmachen: 

Grüner Smoothie

Ein kraftvoller Zaubertrank für den gesunden Start in den Tag!

Gericht Drinks
Keyword detox smoothie, fresh juice, Grüner Smoothie
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2
Kalorien 70 kcal
Autor Carina Berry

Zutaten

  • 1 Stk. Limette
  • 1/2 Stk. Gurke
  • 2 Stk. grüne Äpfel
  • 2 Handvoll Vogerlsalat
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Handvoll Petersilie, Minze und Basilikum
  • 20 g Ingwer

Anleitungen

  1. Alle Zutaten durch den Entsafter laufen lassen. Falls ihr keinen Entsafter habt könnt ihr die Zutaten auch ganz fein pürieren.

Was dich noch interessieren könnte

Hast du gewusst, dass Abnehmen mit grünen Smoothies super funktioniert? Falls du Interesse an einer Saftkur oder einem Smoothie Detox hast kann ich dir noch dieses Blogpost zu meinem 3 tägigen Smoothie Cleanse empfehlen. 

Du kannst dich auch sehr gerne hier für meine Clean Eating Shopping Liste eintragen. Diese sende ich dir dann per E-Mail zu damit beim Einkaufen nur mehr gesunde Lebensmittel in deinen Einkaufswagen kommen: 

Did you make this recipe? 

Did you make this recipe?

Tag  @carina_berry and use the Hashtag #carinaberry to get the possibility for a shoutout on my Instagram! 

I always love to see your wonderful creations and it makes me so happy to see you guys actually making my recipes. 

xoxo,

Möchtest du dieses Rezept auf Pinterest speichern? Hier eine Pinterest Grafik für dich: 

Grüner Smoothie mit Spinat

 

 

Weiterlesen

Mango Lassi indisch, einfach und mit Superfood

Mango Lassi Rezept Indisch selbst

Mit meinem Mango Lassi Rezept packst du einen tropischen Urlaub ins Glas! Fruchtige Mango, cremiges Joghurt, ein extra Kick an Protein und wirkungsvollem Superfood machen diesen Sommerdrink zu einem echten Highlight! 

Seit kurzem habe ich ein neues Lieblingsrestaurant in Wien gefunden. Es ist ein neues indisches Restaurant und hat einfach die besten Gerichte die ich seit langem gegessen habe. Die Inspiration für mein gesundes Chicken Tikka Masala Rezept habe ich mir übrigens erst das letzte Mal dort geholt und bei meinem letzten Besuch habe ich einen fruchtigen Mango Lassi bestellt, welchen ich natürlich Protein Style gleich wieder nachmachen musste! 

Springe zum Rezept

Mango Lassi Rezept Indisch 

Ihr wisst ja wie gerne ich herkömmliche Rezepte nehme und sie fitnesstauglich mache. So auch bei diesem schon relativ einfachen Mango Drink! Anstelle von normalen Joghurt habe ich griechisches 0% Joghurt genommen. Ich habe auch keinen herkömmlichen Zucker verwendet, da dieser dem Körper keine komplexen Kohlenhydrate liefern kann. Stattdessen habe ich Kokosnussblütenzucker genommen. Dieser hat einen niedrigeren glykämischen Index und sorgt für eine stabilere Freisetzung von Glukose im Blut.

Als extra Superfood im Mango Lassi kommt dann noch eine Brise Kurkuma hinzu, welcher viele bewiesene positive Auswirkungen auf den Körper hat.
Wer möchte kann das Getränk auch noch mit einem Scoop Proteinpulver aufpeppen um den Proteingehalt noch zu erhöhen. So schnell ist ein Fitness Shake geboren! Eine Portion hat übrigens nur um die 170kcal. 

Mango Lassi Indisch selbst

Falls ihr vegan lebt oder einfach laktosefrei essen wollt könnt ihr auch ganz einfach einen veganen Mango Lassi machen. Hier einfach das griechische Joghurt mit Soja oder Kokosjoghurt ersetzen. Ihr könnt dann auch veganes Proteinpulver statt normalem Molkeprotein verwenden. Wer möchte kann den Drink auch mal mit Buttermilch versuchen. Hier bekommt man wieder ein etwas anderes wohlschmeckendes Ergebnis! 

Mango Lassi Rezept zum selber machen 

Diesen cremigen Drink kann man perfekt als Frühstücksersatz, als Post Workout Shake am Nachmittag oder als Mango Lassi Dessert nach dem Essen trinken!

Mango Lassi Indisch selbst

Mango Lassi selber machen ist richtig einfach und ich zeige euch jetzt wie es geht.Hier nun das einfache Rezept für euch:

Mango Lassi Rezept Indisch selbst
5 von 1 Bewertung
Drucken

Mango Lassi indisch

So packst du einen tropischen Urlaub in ein Glas! 

Gericht Drinks
Länder & Regionen Indian
Keyword Mango lassi
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 2
Kalorien 175 kcal
Autor Carina Berry

Zutaten

  • 200 g griechisches 0% Joghurt oder vegane Alternative
  • 60 ml Milch fettarm oder vegane Alternative
  • 1 EL Kokosnussblütenzucker oder Honig
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Stück Mango
  • 20 g Proteinpulver optional
  • 1/2 TL Kokosflocken als Topping!

Anleitungen

  1. Die Mango klein in Würfeln schneiden. 

In einem Standmixer alle Zutaten fein pürieren und in ein Glas füllen.

  1. Die Kokosflocken darüber streuen und kalt servieren.

Interessierst du dich generell mehr für gesunde Fitness Ernährung? Dann könnte dir meine Clean Eating Grocery Liste gefallen. Hier habe ich in drei Kategorien alle meine liebsten gesunden Lebensmittel als Shoppingliste zusammengefasst. Einfach hier anmelden und du bekommst sie in dein Postfach geschickt!

 
 
Habt ihr diesen Mango Lassi selbst gemacht? Dann schreibt mir mal in die Kommentare wie er euch geschmeckt hat! Falls ihr mich auf Instagram mit @carina_berry tagt habt ihr auch die Chance auf ein Shoutout auf meinem Instagram Kanal! 
 

xoxo,

Hier habe ich noch eine Grafik für euer Lieblingsboard auf Pinterest, falls ihr dieses Rezept dorthin speichern wollt: 
Mango Lassi Rezept indisch
Weiterlesen

Chicken Tikka Masala – indisch und einfach

Indisches Chicken Tikka Masala Rezept

Chicken tikka masala ist ein einfaches Gericht mit cremiger, würziger Currysoße und zarten, goldbraun gebratenen Hühnerstücken. Dieses Gericht ist vollgepackt mit orientalischen Aromen und eine willkommene Abwechslung in der Küche! 

Es ist ein würziges Gericht aus gegrillten und marinierten Hähnchenfleischstücken in einer Tomatensoße. Gewürze die man darin findet sind Koriander, Kümmel, Knoblauch und Ingwer. Heute zeige ich euch wie ihr dieses sehr einfach chicken tikka masala Rezept zu Hause nach machen könnt! 

Springe zum Rezept

Der Ursprung von Chicken Tikka Masala 

Der Ursprung dieses Gerichtes ist übrigens sehr interessant. Als ich diesen Blogpost geschrieben habe, habe ich ein bisschen über chicken tikka masala recherchiert und herausgefunden, dass dieses Gericht scheinbar nicht wirklich aus Indien kommt sonder in Großbritannien entstanden ist. Die würzige Tomatensauce ist nämlich eigentlich der britischen Cuisine zuzurechnen und soll dort in den 1950er Jahren entstanden sein. 

Der Geschichte nach soll ein indischer Koch einem britischen Gast seine traditionelle chicken tikka (gebratene Hühnerstücke) serviert haben. Da die Engländer aber immer eine Soße dazu bekommen war dem Gast das Gericht zu trocken und so musste der Koch improvisieren und verfeinerte die typisch britische Tomatensoße mit seinen indischen Gewürzen und so war chicken tikka masala geboren. Das Gericht verbreitete sich wie ein Lauffeuer, da es indisches Essen mit den englischen Essgewohnheiten perfekt in Einklang brachte und wurde 2001 sogar zum beliebtesten Gericht Großbritanniens gewählt! 

einfaches Chicken Tikka Masala Rezept-3

Die Marinade 

Lasst mich nun noch auf die tikka masala Marinade eingehen. Diese sollte nämlich wenn möglich über nacht Zeit zum marinieren haben. So bekommt das Fleisch einfach einen besseren Geschmack. Es zahlt sich hier also wirklich aus etwas vorzuplanen und die Marinade für das Fleisch schon am Vorabend herzurichten und die Fleischstücke darin über Nacht das Aroma der Gewürze aufnehmen lassen. 

Chicken Tikka Masala Rezept indisch

Vegetarische oder vegane Variante

Für alle die fleischlos oder vegan leben ist dieses Gericht auch perfekt geeignet. Man kann das Hähnchenfleisch ganz einfach mit Tofu ersetzen. Ich habe es selbst auch oft mit Tofu gemacht und es schmeckt genauso herrlich wie mit Fleisch. Auch hier macht es Sinn das Tofu schon über Nacht in der Marinade ziehen zu lassen. Am besten also neutrales Tofu kaufen und so schnell bekommt man ein vegetarisches chicken tikka masala.
Für ein veganes chicken tikka masala kann man dann natürlich das Joghurt auch durch eine vegane Alternative austauschen. Soya, Kokos oder Cashewyoghurt eignet sich hierfür genauso gut und macht das ganze wunderbar cremig. 

Hier ein Foto von meinem Tofu tikka masala:

Tofu Tikka Masala vegetarisch

Tofu vegan Chicken Tikka Masala Rezept-3

Chicken Tikka Masala Rezept indisch

Am besten passt zu der würzigen Tomatensoße mit Hähnchenfleisch übrigens Reis als Beilage. Gerne kann man dann auch noch frisch gehackten Koriander und ein paar Cashews oder Erdnüsse für den Feinschliff darauf streuen. 

Das Rezept ist sehr einfach nachzumachen und benötigt keine schwer zu bekommenden Zutaten. Viel Spaß beim Nachmachen! 

Chicken (Tofu) Tikka Masala

Ein unkompliziertes Currygericht mit würziger Tomatensoße, indischen Gewürzen und zarten, goldbraun gebratenen Hähnchenstücken. 

Gericht Main Course
Länder & Regionen Indian
Keyword chicken tikka masala
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 5
Kalorien 280 kcal
Autor Carina Berry

Zutaten

Marinade

  • 200 g Chicken Tofu
  • 150 g Naturjoghurt vegane Alternative
  • 1/2 ausgepresste Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Ingwer gehackt
  • 2 TL Garam-Masala
  • 0.5 TL Salz

Soße

  • 2 TL Öl
  • 2 TL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Ingwer gehackt
  • 0.5 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Garam-Masala
  • 1 TL Chilipulver
  • 150 ml Sahne vegane Alternative
  • 300 g Tomatensoße

Anleitungen

  1. Hähnchenfleisch in würfelige Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Jogurt, Zitronensaft, Knoblauch, Ingwer, Garam Masala und Salz dazu geben und alles gut vermischen. Fleisch für minderstens 20 min im Kühlschrank ziehen lassen oder besser schon über die Nacht zuvor.
  2. Danach das Fleisch in der Pfanne scharf anbraten.
  3. Für die Soße die gewürfelten Zwiebel anschwitzen und Ingwer sowie Knoblauch dazu geben. Alles gut anbraten und die anderen Gewürze dazugeben. Tomatensoße hinzufügen und einkochen bis alles sehr dickflüssig wird. Sahne und Chili dazugeben.
  4. Zum Schluss nochmal das Fleisch dazugeben und für weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Am besten passt Basmati Reis zu diesem Gericht. Als Topping Koriander und Erdnüsse hacken und darüber streuen.

Wirst du das Rezept ausprobieren? Falls ja schreib mir unbedingt hier mal in die Kommentare wie es geworden ist 🙂 
Übrigens dachte ich mir ich verlinke dir hier noch mein Poke Bowl Rezept und meinen Low Carb Flammkuchen, da dir diese beiden Rezepte noch gefallen könnten! 

Übrigens habe ich eine gratis Clean Eating Shopping List für die du dich anmelden kannst. Macht das Fitness Shopping im Supermarkt um vieles einfacher!

Hast du das Rezept nachgemacht?

Dann markiere mich mit @carina_berry auf Instagram oder verwende den Hashtag #carinaberry

Ich teile immer wieder nachgemachte Rezepte auf meiner Instastory  <3

xoxo,

Möchtest du das Rezept auf Pinterest speichern? Hier ein paar Pinterest Grafiken für dich: 

Tofu Tikka Masala vegan.jpg Tofu Tikka Masala.jpg Tofu Tikka Masala vegan.jpg Tofu Tikka Masala.jpg Chicken Tikka Masala indisch Chicken Tikka Masala indisch Chicken Tikka Masala indisch

 

Weiterlesen

Protein cake sugar-free and low fat

low carb protein cake

Looking to eat clean but still get in your daily dose of sweetness? Then, this protein cake with yummy blueberries might just be what you are looking for. It is easy to make, low-fat, high protein and very tasty! 

Jump to recipe!

Protein cake- a sugar-free indulgence

I love sugar-free protein cake recipes because they simply don’t make you feel guilty after eating a big slice of it! Today I will be showing you how to make a Swiss roll, but in a healthy version.

The recipe was inspired by my grandma, who bakes better than anyone else in the world. However, her recipes are usually packed with butter and refined sugar. Nothing for fitness fans. That is why I took her recipe and replaced all the „bad“ ingredients with cleaner choices. The result was a very light and low fat cake that is very simple to make and works for breakfast, brunch and dessert! 

Low fat protein cake with blueberries

This could also be a protein cake bodybuilding recipe in case you are training for a competition and need to diet really hard. It can be hard to satisfy your sweet tooth on those pre-competition cutting diets. This low-sugar cake will definitely fit into your meal plan! 

The whole recipe will take you about 30 minutes and doesn’t require any special baking skills. This is how you roll the dough: 

Regarding the filling of the protein cake there are a lot of different options that you have. For this specific recipe I used greek yoghurt mixed with blueberry jam and blueberries. But you can literally use any fruit spread, protein cream or anything else that comes to your mind. That is what I love about the recipe. You have the dough as a base and can vary each time with the filling. 

Low fat protein cake with blueberries

Here is the recipe for you now. Once slice of the cake comes down to approximately 180kcal and only 4 grams of fat! <3

Protein cake roll-up

A clean and healthy way to satisfy your sweet tooth! 

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 10 Pieces
Kalorien 180 kcal
Autor Carina Berry

Zutaten

Dough

  • 4 Eggs
  • 150 g Icing Sugar Xylit
  • 170 g spelled flour
  • 2 tsp baking powder

Filling

  • 200 g greek yoghurt
  • 200 g cream cheese
  • 30 g Xylit
  • 100 g sugar-free blueberry jam
  • 40 ml lemon juice

Anleitungen

Preheat the oven to 180 degrees upper-lower heat.

    Separate the eggs and beat the egg whites until stiff.

      In a bowl, mix the yolk with the xylit icing sugar and stir until fluffy.

        Mix the flour with the baking powder and alternate with the egg whites and the egg yolk mass.

          Spread the dough on a baking sheet lined with baking paper and place in the oven.

            Bake the oven for 10 to 12 minutes.

              Remove the dough from the oven and put a clean kitchen towel over it. Flip the dough onto it and carefully remove the baking paper.

                Wit the help of the kitchen towel roll up the dough and let it rest until you are done with the filling.

                  Mix all ingredients (except fruit spread) for the filling together and brush it out onto the dough. Add spoonfuls of the fruit spread over the dough.

                    Now start rolling the cake up again from one side until you have a nice roll.

                      Protein Cake with blueberries

                      I hope you enjoyed this recipe and will try it out soon! 

                      More clean dessert recipes

                      In case you are looking for more healthy desserts check these out: 

                      If you want to keep clean and healthy recipes delivered to your inbox you can sign up for my fitness food list and also receive my free E-Book! 

                      Did you make this recipe? 

                      Did you make this recipe?

                      Tag  @carina_berry and use the Hashtag #carinaberry to get the possibility for a shoutout on my Instagram! 

                      I always love to see your wonderful creations and it makes me so happy to see you guys actually making my recipes. 

                      xoxo,

                      Want to pin this recipe? I made some pins for you: 

                      Weiterlesen

                      5 Tools to Become an Established Instagram Blogger (2019)

                       itemprop

                      With roughly 1 billion monthly users, Instagram’s powerful platform carries massive value for brands. If you’re looking to turn your Instagram influence into a side hustle or rather a full-time business, keep reading to learn five tools for Instagram bloggers to help you become an established influencer yourself. 

                      Kicksta

                      It’s extremely difficult to become an established Instagram blogger without a solid following. The key, especially for micro-influencers, is to get more followers who have a genuine interest in your niche aka will actually want to read your blogs and engage with your posts. 

                      Gaining followers on Instagram can be a time-consuming and tedious process. Instagram growth services, like Kicksta, use specific methods such as liking photos posted by people in your target audience, following users in your audience or auto-commenting, to name a few, to get you more organic Instagram followers. Practices like this will avoid gaining robot followers and have you on your way to reaching your goal of an esteemed Instagram blogger. Check out Kicksta now.

                      Lightroom

                      Gone are the days of posting any old unfiltered photo on Instagram. Prospective and current followers expect your account to maintain a certain look, theme, or color palette. Today, the importance of upholding an Instagram aesthetic is key when striving to become an established Instagram blogger. 

                      So how does one create an aesthetic? Editing softwares like Lightroom were originally intended for professional photographers, but now are accessible to everyone. 

                      For new bloggers or for those with limited time, presets aid in speeding up the process. Presets are editing actions saved into a file, so you can categorize projects, batch edit quickly and produce a consistent look for your Instagram feed. Popular influencers now sell their presets to help other inspiring bloggers edit their photos. So whether you’re editing yourself or turning to your favorite bloggers for help, Lightroom is the perfect outlet to ensure your aesthetic is on point. 

                      This is the before and after of a photo I edited in Lightroom: 

                      Tools for Instagram bloggers

                      LinkTree

                      Linktree allows you to get the most out of your Instagram bio link. This tool creates a custom link for your Instagram profile that houses multiple links like newsletter signups, blog posts and links to promotional products. 

                      Linktree maximizes your Instagram bio and takes away the hassle of constantly switching out the link if you have more than one blog live or simultaneous collabs going on at once. If you’re searching for tools to become an established Instagram blogger, this solo link in your bio is extremely powerful. It is definitely one of the best tools for Instagram bloggers! 

                      Canva 

                      Creating graphics is essential for your blog and social media platforms. Thankfully, if you’re no photoshop wizard, Canva is the best solution. Canva is incredible for creating graphics of all shapes and sizes. This tool is your new best friend to create branded images. 

                      Canva offers a wide range of templates whether it be for social media, blog graphics or headers. No matter the use, Canva captures your social following’s attention and allows you to create like a pro. You can upload images, edit, filter, choose from hundreds of fonts and change the templates’ colors to make one of a kind creations. Did I mention it’s free?

                      When it comes to social media and becoming an established Instagram blogger, Canva is the graphic design tool you need to create better-branded images, pinnable posts, and engaging Instagram stories. 

                      This is for example a graphic I made for my Pinterest board in order to link to this blog post:

                      5 tools for Instagram Bloggers

                      UNUM

                      When we are taking about tools for Instagram bloggers this last one can’t be missing. This free app is my favorite tool for scheduling my posts and planning out my gallery. I usually sit down once a week and prepare all my posts for the upcoming days. 

                      UNUM not only saves users time but also helps influencers and brands design a visually appealing feed. By scheduling posts, you can actively plan how your feed will look ahead of time to match the aesthetic you’re aiming to create. 

                      Additionally, UNUM aims to help users get more engagement and views by providing optimal times to post. While you can do this manually by reviewing audience metrics through Instagram Insights, UNUM does this work for you. 

                      Here is a screenshot of what my UNUM gallery planning looks like at the moment:

                      5 tools to become an established Instagram Blogger

                      Everything over after the blue line is what I have scheduled for the upcoming days. It is so helpful to see the posts next to each other and helps me to color code my feed. 

                      It’s a wrap on my favorite tools for Instagram bloggers

                      Now that you’re equipped with an arsenal of various social media marketing softwares, find your niche and get working. Nothing will make you an overnight success. However with patience, determination and these programs under your belt, you’re guaranteed to see results and become the established influencer of your dreams. 

                      Here are some more blog posts on Instagram growth if you are interested in learning more about this topic: 

                      You can also sign up for my free food blogging success email list to get important blogging info delivered straight to your inbox:

                      I hope you enjoyed this blog post on my favorite tools for Instagram bloggers. Let’s talk soon!

                      xoxo,

                      Weiterlesen
                      1 2 3 10